Frage von taichisan, 42

Jobcenter Geld, Konto auf die schnelle ändern?

Heya, ich hab eine ganze Weile lang mein persönliches Konto mit meiner Mutter geteilt (da ich unter 18 bin und sie Probleme hatte mit ihrem Bankkonto). Ich werde wiederrum am kommenden Montag 18 und somit wird meine Mutter aus meinem Bankkonto als Zweitperson rausgekickt. Das Ding ist jetzt, das Jobcenter Geld wird jetzt bei mir auf dem Konto landen. Meine Mutter macht sich jetzt nur Sorgen das vom Jobcenter die das Geld dann wieder zurückbuchen weil es ja mein Konto ist aber es auf Ihrem Namen gehen sollte. Meine Mutter hat mittlerweile ihr neues Bankkonto wiederrum. Wäre es zu spät wenn meine Mutter morgen ihr Bankkonto beim Jobcenter angeben geht? Wir werden ebenfalls am Samstag dann mal zu meiner Bank gehen und meine Mutter als Zweitperson erneut eintragen, wir sind uns nicht allzusicher ob bis dahin es bearbeitet ist. Wir sind so schon knapp bei Kasse und wenn wir jetzt noch bis zum 12.12. warten müssen fürs Kindergeld, dann würden wir mit Rechnungen hinterher hängen. Was kann man jetzt tun? Würde es auf die schnelle gehen wenn meine Mutter ihr Bankkonto angibt? Ich danke im Vorraus auf jede Hilfe

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von herakles3000, 21

1 Normalerweise ist eine Änderung kein Problem.

2 Das Amt  fängt ab ca den 22 mit den Überweisungen an und deswegen ist es für den 31.11 schon zu spät aber mit der Änderung  kommt das Geld spätestens ab dem 30.12 auf das Konto deiner Mutter Regelmäßig.!

3 Als zweitperson  ist das kein Problem bei deiner Bank nur bekommt sie auch eine zweite Karte.was aber dann auch dauern kann.

Antwort
von sozialtusi, 27

Das ist mit einer Änderungsmitteilung normalerweise erledigt.

Antwort
von Frankonian, 2

Meines Wissens ist häufiger das Problem, dass bei den Banken gar nicht mehr geguckt wird, ob Namen und Zahlen zusammenpassen und so Geld falsch verbucht wird und womöglich weg ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community