Jobcenter Darlehen schon getilgt keine Rückerstattung vom Amt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn da zu den 650 € nichts mehr dazu gekommen ist,dann muss sich doch anhand deiner Bescheide die Rückzahlung ( Tilgung ) nachweisen lassen !

Also ich würde mir die Bescheide erst mal raussuchen und nachsehen ob und wenn ja,wie viel abgezogen wurde.

Solltest du dann tatsächlich das zinslose Darlehen getilgt haben,dann schreibst du noch mal einen Brief und scheibst die jeweiligen Bescheide dazu,aus denen zu ersehen ist das es abgezogen wurde oder besser währe es wenn man dazu noch Kopien legen würde.

Das ganze dann entweder persönlich abgeben und den Eingang bestätigen lassen oder per Einschreiben mit Rückschein verschicken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann es sein, dass die Mietkaution höher war? Normal sind es ja ca. 2 Kaltmieten!? Sie dürfen eigentlich gar nicht monatlich etwas für Kaution von der Regelleistung abziehen, machen sie aber trotzdem (bei mir das selbe). Aber ich schau immer mal wieder nach wann Schluss damit ist. Was steht ganz genau in dem Bescheid, welchen du damals als Antwort auf den Antrag bzg. Kaution bekommen hast?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schrift per einschreiben alles nochmal einreichen, deine rechnung dazu legen und ne frist geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung