Frage von psychokil, 8

Jobcenter Ausbildungehalt?

Folgende Frage: Möchte zu meinen Eltern ziehen, die leider ALG 2 beziehen. Verdiene während der Ausbildung 390€ netto. Wie viel wird meinen Eltern vom Lohn abgezogen?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Arbeitsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Expertenantwort
von isomatte, Community-Experte für Ausbildung & Jobcenter, 8

Wenn dann wird deinen Eltern etwas von deinem Bedarf bzw.Leistungen abgezogen !

Wie alt bist du denn und wohnst du dann mit den Eltern alleine in der Wohnung und was zahlen bzw.bekommen sie für die Warmmiete gezahlt ?

Bist du dir bei deinen 390 € Netto sicher oder verwechselst du es mit Bruttoeinkommen,also vor Abzug der Sozialabgaben ?

Sollte es tatsächlich das sein was du aufs Konto bekommst,dann solltest du ca. 500 € Brutto haben und darauf stehen dir erst mal deine 100 € Grundfreibetrag zu und von den übersteigenden 400 € ( 100 € - 1000 € Brutto ) noch einmal 20 % Freibetrag,80 % werden angerechnet,dann noch mal von 1000 € - 1200 € Brutto,dann 10 % Freibetrag und 90 % Anrechnung.

Du hättest dann also ca. 180 € an Freibeträgen und diese würden dir vom Jobcenter theoretisch von deinen ca. 390 € Netto abgezogen,du hättest dann noch ca. 210 € anrechenbares Netto und dazu käme dein Kindergeld von 188 €,wenn du noch keine 25 bist.

Das würden dann ca. 398 € anrechenbares Einkommen ergeben,wenn du 18 aber unter 25 bist,dann stehen dir derzeit noch 320 € Regelsatz zu,es bliebe hier also ein Überschuss von ca. 78 € übrig.

Die Warmmiete deiner Eltern wird dann nicht mehr durch 2 sondern durch 3 Personen geteilt,dass ergibt dann den jeweiligen Kopfanteil der KDU - der dann zu deinem Regelsatz dazu käme und dann deinen Bedarf ergibt.

Angenommen die Warmmiete beträgt 600 €,dann stehen deinen Eltern nicht mehr jeweils 300 € sondern nur noch 200 € zu und dir dann die anderen 200 € und davon würde dann dieser Überschuss von 78 € abgezogen.

Deine Eltern würden dann also diese 78 € weniger für die KDU - Warmmiete bekommen,die musst du dann von deinen 390 € Netto + 188 € Kindergeld selber zuzahlen und ihnen ein Anteil für Stromkosten usw.geben.

Dann käme noch Kostgeld für deine Verpflegung dazu oder du einigst dich mit deinen Eltern das du das dann selber machst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community