Frage von LieberKerl1979, 151

Jobcenter (1,50 Job) - Während des Urlaubs krank (im Ausland). Was tun?

Hallo Leute,

was passiert eigentlich, wenn man während des Urlaubs im Ausland krank wird? Muss ich trotz Krankschreibung durch den Arzt / Krankenhaus, trotzdem nach Deutschland zurückkehren, oder erst nach Ende meiner Krankenzeit? Das würde mich mal sehr interessieren, da ich vor paar Jahren in so einer ähnlichen Situation war. Ich bin im Urlaub erkrankt (hohes Fieber, Erbrechen, Durchfall, Schüttelfrost, Schwindelanfälle usw.), trotz Anraten meiner Verwandten mich im Ausland krankschreiben zu lassen und mich 1-2 Wochen auszukurien (somit also längerer Aufenthalt), habe ich die Rückreise trotzdem angetreten (grosser Fehler, wie ich später feststellte, denn ich bin fast umgekippt). Worauf kommt es jetzt an? Auf die Schwere der Krankheit oder so? Ich meine, wann muss ich zurückkehren? Bin zur Zeit beim Jobcenter und mache grad einen 1,50 Job. Des Weiteren muss ich noch erwähnen, dass die Wahrscheinlichkeit gross ist, dass ich wieder in so eine Lage geraten kann, da ich unter mehreren Krankheiten leide, war auch beim Gutachten der Arbeitsagentur (lange Krankenliste). Um mich von meinen Krankheiten etwas abzulenken, mache ich wie gesagt diesen 1,50 Job.

Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen? Würde mich wirklich sehr freuen.

Antwort
von letiki05, 105

Du brauchst dann eine Krankschreibung mit Bescheinigung über Bettlägerigkeit und ggf. eine Übersetzung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community