Jobberatung für männlich?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Geh am besten mal zur Berufsberatung bei der Agentur für Arbeit ..

https://www.arbeitsagentur.de/web/content/DE/BuergerinnenUndBuerger/ArbeitundBeruf/Berufswahl/Berufsberatung/Detail/index.htm?dfContentId=L6019022DSTBAI486019


Persönliche Beratung

Bei allen Fragen, die im Zusammenhang mit der Berufs- oder Studienwahl entstehen, helfen Ihnen ausgebildete Beraterinnen und Berater. Im Dialog mit Ihnen erarbeiten wir für Sie passende Wege. Wir machen Sie auf Chancen, aber auch auf Risiken aufmerksam.

Wir bieten Ihnen folgende Möglichkeiten, einen Gesprächstermin zu vereinbaren:


- telefonisch unter der Service-Nummer 0800 4 5555 00 (Der Anruf ist für Sie gebührenfrei.)

- online: Sie können Ihren Beratungswunsch mittels eines Online-Formulars per gesicherter Internetverbindung (SSL-Verschlüsselung) an Ihre  Agentur für Arbeit senden. Klicken Sie auf www.arbeitsagentur.de auf  „Kontakt“ und dann auf „Berufsberatung“.

- persönlich
in der Eingangszone Ihrer örtlichen Agentur für Arbeit (bitte beachten Sie die Öffnungszeiten Ihrer Agentur).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von frodobeutlin100
13.08.2016, 19:14

was mir so spontan einfällt: Sportlehrer, Fitnesstrainer, Fitnesscoach

0

Für deine Frage gibt es die Berufsberatung bei der Arbeitsagentur. Dafür gibt der Staat sehr viel Geld aus.

Du kennst wahrscheinlich nicht einmal 10 % der möglichen Berufe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fußballspieler?
Sport-Lehrer?
Schispringer?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vinly
13.08.2016, 18:41

Ja Fußballspieler wär schon geil aber dafür müsste ich jetzt schon in einer höheren Liga spielen;(. Ski kann ich nicht. Sport Lehrer evtl.

0
Kommentar von pollmd19
13.08.2016, 18:43

Für den Lehrer musst du aber studieren, wenn du an einer Schule unterrichten willst... Du könntest dir aber auch dein eigenes Fitness-Studio kaufen/aufbauen und dort Privat-Stunden geben, kommt in den Anfangsjahren aber nicht billig...

0

Postbote
1. Du bist dauernd unterwegs bei Wind und Wetter.
2.Du weißt nie was im Paket wirklich drin ist.
3.Du darfst auch an Feiertagen arbeiten.
4.Die Bezahlung ist noch ausbaufähig.
5.Ich selbst bestelle sehr viel online und würde mich über mehr Postboten freuen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vinly
13.08.2016, 18:58

Haha nee danke

0

Dann geh zur BA

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vinly
13.08.2016, 18:32

BA?

0
Kommentar von SuperSuccer
13.08.2016, 22:36

bundesagentur für arbeit

0

ist nur dein Jobcenter für zuständig, die können dich Prüfen, denn hier kann man viel erzählen ? (was man kann/könnte)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vinly
13.08.2016, 18:34

Ich bin ja erst 14 und hab noch 2 Jahre Schule vor mir

0