Frage von Murmeli, 53

Jobangebot erneut annehmen?

Ein enger Freund hatte letztes Jahr im Sept eine neue Stellung begonnen und wurde aus wirtschaftlichen Gründen nach 3 Monaten gekündigt zum Ende des jahres 2015. Alle, inclusive direkten Vorgesetzten, Kollegen und Perso haben dies sehr bedauert, da sie mit seiner Arbeit super zufrieden waren und die Chemie stimmte auch. Man sagte ihm auch zu, sobald sich was ändert, ist er der erste, den sie anrufen. Er hat zwar in seiner alten Firma, vorher 8 jahre wieder Fuss gefasst, da er dort wegen des begehrten Jobs im guten gegangen war aber ob die ihn erneut auffangen ist fraglich. Er freut sich sehr dort wieder anzufangen zu können ich aber bin sehr kritisch... habe Bedenken, dass wieder irgendwas passiert...was meint Ihr? Soll er es wagen? Liebe Grüße

Antwort
von snickerdoodle, 15

Er soll das machen was ihn glücklich macht. Und wenn es ihm mehr Spaß macht in einer neuen Firma zu arbeiten dann warum nicht? Gut das Risiko besteht dass er wieder gekündigt werden kann. Aber kann er mit seinem Chef kann Gespräch führen ob er vielleicht weiß dass sein Platz sicher dort ist?

Kommentar von Murmeli ,

Er hat jetzt bei der neuen Firma zugesagt zum August. Seine alte Firma wird ihn nicht wieder zurücknehmen. Kündigung dort eingereicht. Einige meinten auch, dass das sehr krass und unglaubwürdig wäre, jemanden 2x zu kündigen und es sicher dieses Mal gut ausgeht und er da quasi bis zur Rente bleiben kann. Die neue firma hat es indirekt auch gesagt Perfekt wäre es ja :)

Kommentar von snickerdoodle ,

Das freut mich. Ich bin da auch sehr optimistisch, dass er nicht zum zweiten Mal gekündigt wird. Viel Erfolg! (:

Antwort
von Nemo75, 14

Heute ist kein Job zu 100% sicher.
Wenn es Spaß gemacht hat und der Verdienst auch besser ist warum auch nicht?

Ich würde wechseln

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten