Soll ich den Job trotz des Vertrages absagen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

in der probezeit kannst du ohne jeweiligen grund kündigen, ich würde morgen an deiner stelle trotzdem antreten, einfach aus dankbarkeit das sie dich einstellen wollten, würde aber vor schichtbeginn zum chef gehen deine situation erklären, und es mit etwas schüchternheit und charm rüber bringen. ein guter ruf ist immer besser als so ein abgang den du vorhast! dein NICHT zukünftiger chef wird sich trotzdem bei dir bedanken erschienen zu sein, ich würde ihm auch bei abschluss des gesprächs mitteilen das du evtl irgendwann auf sie zurück kommen wirst und dich bedankst die chance erhalten zu haben. NICHT SCHLEIMEN aber trotzdem dankbar und höflich sein. heutzutage ist es immer schwer ein job zu finden, ich weiß zwar nicht welche art von job der da wäre aber job ist job . und stelle dir vor dein wunschjob gefällt dir in 2 monaten nicht mehr, oder aus irgendeinem grund kannst du doch nicht dort anfangen...also geh IMMER auf nr sicher ;) lg merry

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?