Frage von Franzona, 23

Job oder Traum?

Hallo ihr Lieben… Ich stecke gerade in einer misslichen Situation und ich hoffe, ihr könnt mir helfen…

Schon seit dem ich das erste mal in Hamburg war, träume ich davon dort hin zu ziehen. Ich war schon sehr oft dort und habe mich einfach in die Stadt verliebt.

Nach meinem Abitur machte ich ein Praktikum bei einem Eventteam bei mir in der Nähe. Sie boten mir einen Job neben dem Studium dort an. Da ich beruflich gerne in diese Richtung gehen möchte, nahm ich das Angebot an und verzichtete auf Hamburg. Das ist eindeutig die anständigste Wahl, auch was das finanzielle betrifft.

Obwohl ich sehr glücklich mit dem Job bin, habe ich meine Entscheidung bereut. Ich wohne auf dem Dorf, ich mag es hier, aber ich habe ein bedrückendes Gefühl und denke, ich muss einfach mal raus, mein eigenes Ding machen.

Ich bewarb mich also für das kommende Wintersemester in Hamburg. Mein Plan war es, zu schauen, ob mir die Uni für das Weiterstudieren zusagt, etwa Mitte/Ende August. Da mein Arbeitsvertrag bis Ende November läuft und ich noch genügend Überstunden habe, könnte ich dann noch rechtzeitig kündigen. Zudem haben wir gerade eine super Praktikantin, ich würde also meine Arbeitskollegen nicht im Sich lassen.

Jetzt zu meinem Problem: Der Leiter der Personalabteilung (ein sehr strenger Mann) hat heute mit mir gesprochen und sagte mir, dass mein Vertrag für meine restliche Studienzeit (zwei Jahre) verlängert wird und er es gerne hätte, dass ich Montag unterschreibe. Ich war total unvorbereitet, damit habe ich nicht gerechnet, weil mein Vertrag ja erst zum 30. November ausläuft und habe erstmal zugesagt.

Ich frage mich nun, wie ich aus dieser Situation komme. Ich kann ihm nicht sagen, dass ich überlege zu gehen, wenn ich nicht sicher weiß, dass ich in Hamburg genommen werde. Am Ende stehe ich ohne Job da oder das gute Verhältnis zu allen ist gestört, weil ich einfach gehen wollte.

Wie kann ich herauszögern den Vertrag unterschreiben zu müssen? Was kann ich sagen? Das ich in der Uni schlecht bin und evtl. eine Ausbildung mache aber erst die Noten abwarten will?

Ich weiß, das klingt alles ziemlich feige, aber ich kann es nicht riskieren meinen Job zu verlieren aber ich will meinen Traum auch nicht aufgeben, solange ich noch keine Absage habe…

Antwort
von Bonny1508, 23

Hallo Franzosa. 

Das ist tatsächlich eine sehr komplizierte Situation. 

Ich war immer ein Mensch, der sehr auf Ehrlichkeit gebaut hat. Ich würde, bei der Vertragsabsprechung einfach mal erzählen, was du uns gerade erzählt hast, dass du den Traum hast nach Hamburg zu gehen, aber natürlich auch gerne deinen Job behalten möchtest, wenn du nicht an der Uni genommen wirst. So kann er sich, arbeitstechnisch, im Falle eines Falles, auch darauf vorbereiten. 

Solltest du das überhaupt nicht wollen, also mit deinem Leiter sprechen, hast du natürlich immer noch die Gelegenheit deinen Job zu kündigen, wenn du in Hamburg angenommen wirst. 

Ich würde auf Ehrlichkeit bauen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass dein Chef dich einfach kündigt, nur, weil du einen Traum hast. Und deinen Traum solltest du dir erfüllen, solange du noch kannst und die Gelegenheit dazu hast. Du scheinst noch jung zu sein, und wenn nicht jetzt, wann dann? :) 

Antwort
von pantilo, 10

Einfach gesagt, wenn dich dein Studium weiter bringt, sag deinen Personalchef, dass du noch auf die Nachricht von der Uni wartest und du dich vor deiner Verlängerung dort beworben hast und du einfach auf die schnelle nicht wusstest, was du sagen solltest, als du sein Angebot bekommen hast.

Als Personalchef hat er sicher auch mal studiert, und dass der Laden auf Arbeitskräfte angewiesen ist, ist eben normal. Wie ich das verstehe, läuft der Vertrag dann auch wieder nur 2 Jahre. Und dann? Jeder sollte versuchen das Beste aus seinem Leben zu machen und sich nicht um andere Betriebe sorgen. Denn wenn der Laden mal nicht läuft, sitzt du auch auf der Straße, und mit Studium neu anzufangen ist besser als ohne.

Antwort
von toylex, 9

Ich würde nach HH gehen. Selbst wenn es mit dem Studium vielleicht nicht klappt, Eventfirmen gibt es auch in HH.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten