Frage von olikuj, 7

Job mit 16 - strafbar?

Hey

Also erstmal zu mir: Ich bin 16 (bald 17) Schülerin und suche zu Zeit einen Neben- bzw Wochenendjob.

Dazu habe ich Flyer in einer Grundschule mit Unterstützung der Direktorin aufgehängt. Unter anderem habe ich aber auch in Ebay Kleinanzeigen eine Anzeige geschaltet, da ich hier schon oft gesehen habe dass z.B. Leute zum Ausmisten von Boxen o.ä. gesucht werden.

Jetzt wurde ich mehrfach von (angeblichen) Anwälten angeschrieben, die mir damit drohen zu klagen, mir sagen dass ich Arbeitsstunden bekomme und in eine JVA muss, dass ich vielleicht in ein Wohnheim muss usw.

Aber ist es wirklich strafbar, was ich hier mache? Ich habe ja garkeinen Job also gibt es nichts was ich irgendwem melden müsste oder?

Und kann ich irgendetwas dagegen tun? Ich fühle mich stark belästigt durch diese "Drohungen" (Wohngruppe, JVA usw). Zu dem wird mir ja auch gesagt dass er durch meine IP-Adresse auch schon meine Anschrift kennt.

Ich glaube das alles eigentlich nicht, will aber trotzdem nachfragen.

Danke

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Eselspur, 7

Diese eigenartigen Einschüchterungsversuche kannst du getrost ignoriert. 

Du hast nichts Verbotenes gemacht.

Die wollen dich abzocken. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten