Frage von emdela, 56

Job krank melden wie?

Hallo ich hätte da mal eine Frage. Mein Freund möchte sich krank melden telefonisch sein Arbeitgeber fragt immer was man hat bisher war es kein Problem es zu sagen doch diesmal mag er es für sich behalten. Wie sagt man am besten sowas? Einfach zu sagen Hallo Frau xy i h muss mich heute krank melden und der fragt was sie haben und man sagt einfach privat Sache hört sich doch Mist an...

Antwort
von Nagaya, 39

Man muss auf die Frage was man hat gar nicht antworten, deswegen steht es auch nicht auf der Krankmeldung die man dem Arbeitgeber überreicht.

Ich würde einfach sagen, dass ich es diesmal nicht nennen möchte, weil es zu persönlich ist.

Antwort
von Icecrystal666, 30

Hallo, ich würde einfach eine Grippe vorschieben. Wenn es etwas ist was zeitlich in den selben Rahmen passt.

Grundsätzlich muss es den Arbeitgeber auch nicht interessieren solange es nur Kleinigkeiten sind.

Antwort
von Socat5, 38

Ja, toll hört sich das nicht an. Aber es geht den Arbeitgeber nichts an und das weiß der auch. Fragt er trotzdem und bringt einen damit in Verlegenheit, hat man alles Recht der Welt, genau das zu sagen - "Darüber möchte ich nicht sprechen"

Antwort
von frischling15, 24

Der normale und übliche  Weg wäre , eine Bescheinigung vom Arzt vorzulegen .

Kommentar von PeterSchu ,

Der normale Weg wäre, dass man sich sofort telefonisch krank meldet und die Bescheinigung dann nachreicht.

Antwort
von mousyice, 25

Nö. Die Fragen normalerweise nicht.

Antwort
von FragenElke, 24

Finde ich nicht. 

Man kann es vielleicht so formulieren: "tut mir leid Frau XY, aber dieses mal ist es mir unangenehm darüber zu sprechen, ich bitte um verständnis"

Grüße :)

Antwort
von meini77, 21

"ist nix Schlimmes, ich bin voraussichtlich am ... wieder da".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten