Frage von kaity55, 10

Job hebamme?

Hai Leute, stimmt das, dass man als Hebamme Frauen über Abtreibung aufklären muss?

Antwort
von isebise50, 3

Die Aufklärung über einen chirurgischen oder medikamentösen Schwangerschaftsabbruch ist eine ärztliche Tätigkeit - sie wird von einem Gynäkologen durchgeführt.

Nichtdestotrotz sollte jede Hebamme zumindest in der Theorie Bescheid wissen und bei aufkommenden Fragen weiterhelfen können.

Zudem begleiten Hebammen Frauen/Paare auch bei einem "späten" Schwangerschaftsabbruch (aus medizinischer Indikation) - genau wie bei Fehl- und Todgeburten.

Alles Gute für dich!

Antwort
von NameInUse, 8

Nein, das machen Gyns und Sozialarbeiter in Beratungsstellen. Die Hebamme ist Begeleitung während und nach der Schwangerschaft und muss gesetzlich bei der Geburt dabei sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten