Frage von keineahnunghaha, 21

job gefunden. tipps?

ist es besser dass man persönlich hingeht und bewerbung abgibt oder per email schicken. was findet ihr besser? danke im voraus

Antwort
von Siskin, 3

Das mit ganz auf den Betrieb und die Stelle an.

Im kleineren Betrieben und für Aushilfsjobs kann es von Vorteil sein, die Bewerbung persönlich abzugeben.

In einem großen Unternehmen wirst du eh nur bis zum Empfang kommen und die legen die Bewerbung ins Postfach.

Expertenantwort
von judgehotfudge, Community-Experte für Bewerbung, 2

Hallo keineahnunghaha,

dieses mit dem "Bewerbung persönlich abgeben" ist maßlos überschätzt. Ob Du eine Bewerbung per Post oder per Mail verschickst oder selbst Briefträger spielst, ist für Deine Jobchancen absolut irrelevant.

Einen Vorteil hast Du nur dann, wenn Du den persönlichen Besuch machst, bevor Du die Bewerbung schreibst. Weil Du Dich dann im Anschreiben auf das Gespräch beziehen und die dort erhaltenen Informationen einbauen kannst.

Antwort
von tobiaskowsky, 8

Wenn man persöhnlich hingeht kann sich das jeweilige Unternehmen schonmal einen Eindruck von einem verschaffen. Das ist also generell nicht schlecht. 

Selbst wenn du nur auf die Angestellten triffst und der Chef nicht im Hause ist werden die Angestellten dem Chef bestimmt mitteilen, dass du deine Bewerunbg persönlich abgegeben hast. 

Das macht einen Super eindruck!

Viel Glück bei deiner Bewerbung!

Antwort
von heidemarie510, 8

Persönlich fine ich immer besser! So haben sie gleich einen ersten kurzen Eindruck von Dir!


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten