Frage von allesbanane86, 36

Job annehmen und in der Probezeit weitersuchen?

Hallo, ich befinde mich zurzeit in einem Zwiespalt, was meine berufliche Zukunft angeht. Ich habe einen Diplom-Studiengang abgeschlossen, bin schon seit einer Weile aus Jobsuche und habe nun ein Jobangebot bekommen, was ich eigentlich nicht haben möchte. Ich suche im Bereich Kommunikation/Redaktion/PR, das Jobangebot, was ich nun habe, ist bei einem Reiseveranstalter. Jetzt war meine Idee den Job anzunehmen und parallel weiter zu suchen. Haltet ihr das für moralisch verwerflich oder läuft das so?

Antwort
von Petriotic, 22

Ich würde raten, den Job anzunehmen und weiter zu suchen. Schon aus dem Grund, weil es besser ist, keine Lücken im Lebenslauf zu haben. So sehen spätere Arbeitgeber Deine Leistungsbereitschaft. Es ist nichts Verwerfliches daran, bei besseren Angeboten zu wechseln. Alles Gute.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten