Job als Justizbeamter oder Zollbeamter im Flughafen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn Du als Fachkraft für Sicherheit später dann nicht selber durch die Objekte läufst, sondern im Büro sitzt und als Disponent die Einsätze planst, dann wirst Du auch nicht weniger verdienen. Es ist zwar stressig aber nicht so gefährlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast Du Abitur? Bevor Du Dich um den Verdienst Fragen stellst würde ich schauen, ob Du die Voraussetzungen erfüllst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fishkeeper99
21.11.2015, 11:01

Wozu sollte er Abitur haben?

0

mit deiner ausbildung kannst du weder als justiz- noch als zollbeamter arbeiten. für beide berufe müsstest du zuerst die entsprechende ausbildung bei vater staat machen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also deine Ausbildung bringt dir überhaupt nichts, außer du hast mit dieser die mittlere Reife erlangt. 

Dann kannst du dich für den mittleren Dienst, bzw. mit (Fach-)Abitur für den gehobenen Dienst bewerben.

Zu Gehalt: Als Beamter wirst du nach der Besoldungstabelle bezahlt. Du bekommst keinen Stundenlohn. Im mittleren Dienst steigst du als A6 ein und im gehobenen als A9. 

Wenn du mehr wissen willst schreib mir einfach eine PM.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

Du verdienst bei beiden Stellen gut, ich würde schon einmal eine Vorbewebung schreiben, ob interesse besteht.

Nicht zu verachten auch das zunehmende Gefährdungspotential, Anschläge usw.

Noch zu klären ist ob die Ausbildung Gleichwertig ist?

Respekt für diesen Beruf.

Gruß


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?