Frage von tufi6, 376

Job als Ernährungscoach (z.B. BodyChallenge) bzw. Marketing Director (JuicePlus) vielversprechend?

Hallo zusammen, eine Bekannte hat kürzlich Ihren Job gewechselt und arbeitet jetzt als "Ernährungscoach". Es geht darum, möglichst viele von einem bereits entwickelten Ernährungs- und Fitnessprogramm zu überzeugen + möglichst viele Kunden für einen Vitaminshake (JuicePlus) zu gewinnen. Ich hatte noch keine Möglichkeit, mit ihr über ihren Job zu sprechen. Was sie jedoch so in FB postet, überrascht einen: Man ist ständig auf irgendwelchen Events, deutschlandweit oder gar international. Man hat viele viele Freunde (Arbeitskollegen) von überall. Man kann sich die Arbeitszeit so einteilen wie man will und ist auch nicht zeitlich gebunden. Das sieht eher wie Urlaub aus. Noch krasser finde ich, ihre Bekannte, welche selbständig ist und als Marketing Director arbeitet. Sie reist international, jeden paar Tage irgendwo anders, genießt die Zeit mit ihrem Team, macht Partys. Momentan ist sie auf Ibiza. Und scheint ein richtig tolles Leben zu haben. (Luxuriöses Auto, Villa etc.). Wie vielversprechend und sicher ist denn so ein Job? Und welche Voraussetzungen muss man da mitbringen? Hat jemand Erfahrungen damit gemacht? Danke und einen schönen Sonntag!

Antwort
von Brunnenwasser, 348

Kennst Du Strukturvertriebe ?

Auch bei diesen Jobs wirst Du für nichts Zeit haben außer Dich um Deine Umsätze zu kümmern. Mit Reisen wird man auch mal angefüttert, damit man sieht daß es sich "lohnt", erfolgreich zu sein. Aber dann wird es doch zum Knochenjob, es sei denn Du bist der absolut gewinnende und überzeugende Verkäufertyp dem die Umsätze förmlich zufliegen.

Also lass Dich nicht von den Titeln blenden, es geht einfach um den Verkauf überteuerter Präparate an möglichst viele Kunden die an das Produkt glauben. Schau Dir die Preise bei Juice Plus z.B. an und frage Dich, ob Dir in Pillen gepresstes Gemüsepulver das Geld wert wäre.

Antwort
von Huflattich, 310

Erste Frage ,die Du Dir echt stellen musst, bist Du bereit deinen Bekannten und Freunden etwas zu verkaufen .Wie überzeugt bist Du selbst von Juice plus oder anderem Zeug ,dass Du vertreiben sollst  ? 

Ich halte eigentlich recht viel von "Multi Level Marketing" klar, das Problem ist, dass wenn jeder das Zeug kennt und nimmt ist der "Hype" vorbei und Du bist dann selbst dein bester Kunde ........

Hört sich immer total verlockend an und wer erfolgreich die Sachen vertreibt ist auch wirklich schnell eine(r) an der Spitze - der Pyramide. 

Aber bleibe Dir selbst gegenüber immer kritisch und ehrlich bist Du das wirklich? Warum vertreibst Du es ? Was weißt Du von Ernährung ?

Ich habe Erfahrungen mit Noni und Aloe Vera gemacht  Ich bin überzeugt und kann es mit reinem Gewissen empfehlen. Jedoch "reich" sind andere damit geworden - was natürlich nichts heißen muss...

Das Ganze klingt immer wesentlich leichter und schöner, als es in Wirklichkeit ist. 

Liegt nicht am System sondern sicher an einem selber  Du musst durch und durch ein Verkäufer und Vertreter dieser Firma werden - was ja letztendlich auch Sinn der Sache ist .

Arbeit, Arbeit, Arbeit redend überzeugen können - wer das kann wird Geld verdienen

Wer denkt sich hinstellen und auf Kunden warten zu können, ohne was dafür zu tun, wird bitter enttäuscht werden .  

Antwort
von sozialtusi, 307

SAgen wir mal so: letztendlich wird das auch nicht viel anders sein, als Tupperware oder PartyLights zu vertickern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community