Frage von dmnk01, 13

Jo leute, spiele erfolgreich in der B-BUNDESLIGA Fussball aber ich habe angst um mein Körper. Meine Beine leisten usw fühlen sich so schwer dehnen bringt nix?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Johann12354, 4

Der Schmerz könnte chronisch werden wenn du nichts dagegen machst...Hatte dss Problem vor kurzem auch... Einfach bisschen ruhiger beim Training mitgemacht und Zuhause gedehnt. Bei Spielen war ich trotzdem und habe auch durchgespielt. Einfach Zähne zusammen gebissen (Wobei du in der Bundesliga dann eher auf der Bank sein solltest wenn dein Körper nicht fit ist)Die Schmerzen vergingen nach und nach.Insgesamt hatte das 3 Wochen gedauert, bis sie weg waren.Viel Erfolg! (Würde dir raten mit deinem Physio zu reden)

Ach ja. Ich habe auch einen Punkt an meiner leiste gefunden gegen den ich gedrückt habe (auf beiden Seiten) und dann mein Bein ausgestreckt habe und plötzlich war der Schmerz ca. 2 min weg.

Sieht zwar komisch aus auf dem Platz, ist aber effektiv! 

Antwort
von Steffile, 10

Darueber solltest du mit deinem Trainer reden. Viel Erfolg auch weiterhin!

Kommentar von dmnk01 ,

Wir haben ja fachkräfte für diese Probleme physio usw, ich habe halt angst dass der was entdeckt was er nicht entdecken sollte. Danke dir

Kommentar von Steffile ,

Versteh ich, aber dein Koerper ist dein Kapital, und den solltest du schon untersuchen lassen, bevor da ein Langzeitschaden auftritt.

Antwort
von 1s4b3ll, 5

Ich habe auch starke Leistenschmerzen. Ich habe mir eine Blackroll besorgt und Übungen aus Youtube gemacht. Wenn du das regelmäßig am Tag machst verbessert es sich.

Antwort
von breitio0, 8

hey... ich bin kein experte... aber ist nicht der sinnvollste schutz vor verletztung der bänder die umliegenden muskeln zu trainieren?

sicherlich machts auch sinn die bänder zu dehnen.... 

wahrscheinlich solltest du beides simultan machen... bänder dehnen und muskeln aufbauen

Kommentar von dmnk01 ,

Also das klingt vlt arrogant aber bin 16 und durchtriniert, müssen wir auch in der bulli.  Und dehnen, ich dehne ales was es zum dehnen gibt

Kommentar von breitio0 ,

als arrogant würd ich das nicht betrachten.... du wirst von proffessionellen menschen betreut... ich bin nur laie ... was kann ich dir da also erzählen... ich kenne nur die grundlage, also das ein muskel ein gelenk stützt, je widerstandsfähiger der muskel und je dehnbarer das band desto mehr bist du vor verletzungen geschützt

Antwort
von Simao9, 13

Du solltest vielleicht mal ne kleine Pause einlegen oder so wieviel trainierst du denn pro Woche ?

Kommentar von dmnk01 ,

Jeden tag bin auf einem internat

Kommentar von Simao9 ,

probiers mal mit einem eisbad Vorallem nach hartem Training wenn deine Muskeln erschöpft sind tun so 4-5 min in einem eisbecken sehr gut

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community