Frage von jojojuju, 30

JJunge hat mich nach Kino gefragt, ich habe abgelehnt und jetzt ist er traurig. Steht er auf mich?

Ich (16) kenne einen Jungen (16) seit mehr als 2 Jahren. Wir haben ab und zu mal Kontakt und dann mal wieder ein paar Monate nicht.

Seit letzter Woche schreiben wir wieder und es macht viel mehr Spaß als vorher mit ihm zu schreiben. Gesternabend hat er mich dann gefragt, ob wir heute ins Kino gehen wollen. Ich hab dann geantwortet, dass mir das nicht passt, weil ich meine Großeltern besuche und gerade erstmal mich nicht mit Jungs treffen möchte, weil ich gerade in einer schweren Zeit bin und das alles verarbeiten muss. Als ich ihm das gesagt habe, hab ich richtig gemerkt, dass er traurig über meine Ablehnung ist.

Kann es sein, dass er auf mich steht?

P.S.: er war gerade auf Klassenfahrt und hat mir ne Postkarte geschickt, als ich ihm gesagt habe, dass ich schon ewig keine mehr bekommen habe.

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 24

Es ist natürlich nicht ausgeschlossen, das dieser Junge inzwischen sozusagen ein Auge auf dich geworfen haben könnte. Mt Sicherheit lässt sich das zum gegenwärtigen Zeitpunkt aber noch nicht sagen und eine Einladung ins Kino respektive eine Frage ob Du mitkommen würdest ist da auch zu wenig um es seriös einzuschätzen. Das der Junge nun nach deiner Absage traurig ist, auch das ist nachvollziehbar und es kann, muss aber nichts mit tieferen Gefühlen für dich gemeinsam haben. Immerhin aber mag er dich durchaus und offen ist lediglich wie sehr.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community