Frage von Meisita, 34

JJob Wechsel?

Guten Abend . Ich überlege mir schon seit längerer Zeit ob ich nicht mein Job komplett wechseln soll . Da kommt noch hinzu das ab nächsten Monat auch am Wochenende arbeiten muss und ich gar keine Zeit mehr für meine Familie und Freunde hätte. ich gebe mir Mühe nur es fängt schon am Morgen früh beim aufstehen an mit kann nicht schon Feierabend sein . Ich will einfach so nicht weitermachen der Job sollte ja auch Spaß machen . Nur mit 25 Jahren ein kompletter Wechsel ist das zu spät ?.

Antwort
von AbbathFangirl, 28

Mit 25 Jahren bist du doch noch total jung! Achte bei dem Wechsel nur darauf, dass du übergangslos arbeitest, also nicht in die Arbeitslosigkeit abrutschst. Kündige erst, wenn du einen neuen Vertrag hast.

Auch kannst du die Branche wechseln, wenn du magst. Du kannst dich auch bei der Arbeitsagentur informieren, ob dir etwaige Umschulungen bezuschusst werden.

Antwort
von Carceses, 1

Hey,

also ich kann mich den anderen Antworten hier nur anschließen. Mit 25 bist du doch noch total jung und kannst echt noch viel ändern in deinem Leben, aber denk echt vorher drüber nach, ob es in anderen Jobs besser ist und ob wirklich der Job bzw. die Zeit dein Problem ist oder ob es an irgendetwas anderem liegen kann und du auf Dauer irgendwie Hilfe brauchst von außen.

Vielleicht kannst du auch deinen Pflegebereich einfach ändern? Also von der Chirurgie in einen anderen Bereich? Ich habe zum Beispiel eine Weiterbildung als Wohnbereichsleitung gemacht und finde den Bereich total spannend und es gibt auch viele Jobangebote. Habe sogar eine gute Vermittlung gefunden. Die haben sich auf Pflegejobs spezialisiert und für viele Bereiche auch offene Stellen. Vielleicht hilft dir das hier ja weiter: http://www.score-personal.de/stellenangebote/stellenangebote-wohnbereichsleitung...

Ich hoffe du findest schnell etwas, was dich glücklich macht und woran du Spaß hast. Ich drück dir auf jedenfall die Daumen.

Viele Grüße,

Carceses

Antwort
von CocoDeFrida, 24

Was machst du denn?
25? Zu spät? Son quatsch!! Du mußt wenn es schlecht läuft bis du ca.75 Jahre bist arbeiten. Das sind 50 Jahre!! Es ist nie zu spät. Du hast nur ein Leben und das solltest du so gestalten das du glücklich bist. Klar wir wollen alle mit nem Sack voll Kohle am Strand liegen aber jetzt mal realistisch gestalte dir dein leben wie du es dir vorstellst. Und es geht immer!... Nur zu viele Menschen die einem das zwischen reden..

Kommentar von Meisita ,

Ich Arbeite in der Chirurgie als Pfleger . Ich liebe die Medizin nur die Stunden .... Sind einfach übertrieben . Bin mir über den Wechsel zur Polizei am überlegen . Klar ist auch kein leichter Job aber versuchen könnte ich es ja .

Kommentar von CocoDeFrida ,

hab mir kurz mal deine anderen fragen durchgeschaut. glaub nicht das es nur an den Stunden liegt. nimm mal Urlaub, fahr iwo hin, mach dir Gedanken was du wirklich willst. vll nimmst du auch Hilfe von aussen an? Weil nur den Job immer wieder wechseln ..

Kommentar von Meisita ,

Bekomme zur Zeit leider keinen Urlaub . Der kommende Donnerstag ist zum Glück ein Feiertag . Ich hatte Träume wünsche etz habe auch langsam damit angefangen nur irgendwie glaube ich an mir selber nicht mehr daran leider . Meinungen anderen Leuten sind mir wichtig . 

Kommentar von CocoDeFrida ,

Hol dir Hilfe, mit 25 aufgeben das kanns nicht sein...Viel Glück

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten