Frage von Lobutz13, 80

Jetzt Windows 7 PC kaufen und dann kostenlos auf Windows 10 umsteigen?

Hallo

Könnte ich jetzt z.B. diesen Pc kaufen:

http://www.amazon.de/Megaport-Gaming-3-30GHz-GeForce-Windows/dp/B010O2PP12/ref=s...

und danach kostenlos bis Juli 2016 auf Windows 10 umsteigen ? Vielen Dank im Voraus für die Antwort :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ninamann1, Community-Experte für Computer & Windows 10, 21

Du kannst, der download bleibt bis zu 29.7.2016 kostenlos

Kommentar von ninamann1 ,

Danke für den Stern

Antwort
von Denno2015, 45

Gehen tut es definitiv. Aber da gibt es noch andere Sachen die wichtig sind.

  • Ich würde keinen Fertig-Gaming-PC kaufen.
  • Du solltest Windows 10 sauber neu installieren, sprich die Platte formatieren und dann eine komplette Neuinstallation ausführen. Geht auch mit dem Windows 7 Key den du beim Kauf erhältst. Einfach Windows 10 Datenträger erstellen mit dem Media Creation Tool und dann bei der Installation die Festplatten formatieren. Danach kannst du in Windows 10 deinen Produktkey von Windows 7 aktivieren.
Antwort
von martinhg, 43

Ja, das geht problemlos.

Ich würde dir aber nicht empfehlen, dir irgendwo bei eBay/Amazon/etc. einen "Gaming-PC" zu kaufen: Immer überteuert und meistens "passen" CPU und GPU nicht wirklich zusammen, weil eines von beiden sehr schwach ist. Abgesehen davon werden meist auch billige Komponenten verbaut (vor allem Netzteile) welche zu einer verringerten Lebenserwartung des PCs beitragen.

Antwort
von PeterP58, 43

Ja, alle Win7 Versionen können (noch) kostenlos upgedatet werden. Frage ist nur: Will man das?!

Kommentar von Gummileder ,

Na klar will man das, Windows 7 ist 6 Jahre alt. Komischerweise stellt sich bei Apple OS X nie die Frage alte Betriebssysteme zu verwenden, obwohl es passieren kann, dass alte Anwendungen mit neuerem OS ihren Dienst versagen.

Kommentar von PeterP58 ,

Eine alte Weisheit lautet: "Never touch a running system!" :-)

Wenn Win7 also seit Jahren läuft - wie bei mir - wieso sollte ich dann auf ein anderes OS wechseln?

Kommentar von Gummileder ,

“Nerver change a winning team“ ist manchmal Bequemlichkeit ^^ Und mir persönlich ist es egal was Andere machen, meinetwegen auch Windows 3.1 wenn man damit klar kommt.

Kommentar von Marbuel ,

Wenn du zufrieden bist, gibt es erstmal keinen Grund. Andere aber könnten eben schon einen Grund haben. Mir zum Beispiel gefällt das Design besser und ich wollte die neuen Features. Außerdem ist es nun wirklich kein sonderlich großer Aufwand gewesen, Windows 10 zu installieren.

Dein "never touch a running system" passt eher für komplexe Rechnerlandschaften in der Geschäftswelt. Die Gefahr für den Heimanwender, vor allem bei ordentlicher Recherche und etwas Basiswissen ist kalkulierbar.

Kommentar von onomant ,

Eine alte Weisheit lautet: "Never touch a running system!" :-) Ist eine komplett unsinnige "Weisheit". Demnach müsste ich noch bei Win 95 geblieben sein

Kommentar von martinhg ,

Also jeder will ausspioniert werden? Ich zumindest nicht, aber viel Spaß mit Win 10 und deiner aufgegebenen Privatsphäre ;)

Kommentar von onomant ,

Schon Win XP hat spioniert, daher gab es extra Programme die es verhindert haben.
Das gute alte WinXP Antispy funktioniert mittlerweile auch
für Win 10

http://xp-antispy.org/

Immer diese User die ihre Kenntnisse von irgendwelchen Trollpostern haben - unfassbar.

Antwort
von ArduinoMega, 41

Du musst dich vorher registrieren, sonst geht es mit jedem Win7 Gerät.

Hier eine Hilfe: http://www.chip.de/news/Windows-10-Insider-bekommen-die-Final-nicht-geschenkt_76...

Kommentar von Gummileder ,

Wie? Registrieren? Hier herunter laden, installieren und mit dem Windows 7 Product Key aktivieren:

https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10ISO

Kommentar von ArduinoMega ,

War da nicht immer in der Taskleiste dieses Update-Symbol? Kam erst, wenn man sich irgendwo registriert hat.

Kommentar von Gummileder ,

Gibt es immer noch, hierbei muss Windows Update aktiv sein, man bestätigt, dass man Upgraden möchte, dann passiert das im Hintergrund.

Antwort
von Nemesis900, 40

Ja kannst du.

Antwort
von Mikromenzer, 28

Ja das geht.

Expertenantwort
von Marbuel, Community-Experte für Computer, 20

Ja, kannst du

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten