Frage von Traumfee87, 36

Jetzt sitze ich hier wieder mit totalem Herzrasen im Büro weil meine Kollegin mich angeschnauzt hat. Würdet ihr zum Chef gehen und ihm das erzählen?

Ich habe einfach keine Nerven mehr auf meine Kollegin ....andauernd muss ich mir irgendwelchen Sprüche anhören...letzten Freitag war das mit der Klorolle die ihr ins Klo gefallen ist und ich mich nicht so anstellen soll und ich mir eine eigene Klorolle nehmen soll.... Jetzt wollte ich Morgen und Übermorgen Frei machen weil ich kaum Arbeit auf dem Tisch habe und mein Chef hat ihn auch genehmigt! Für die längeren Urlaube sprechen wir uns ab doch für 1-2 Tage normal nicht. Jetzt meinte sie das es ja so ruhig ist und sie am Donnerstag gerne Frei machen möchte....Ich meinte ich hab schon für Mittwoch und Donnerstag Frei bekommen. Daaaaa rastet die aus und schnauzt mich an das ich jetzt total Herzrasen habe und am liebsten kündigen möchte. Denn so etwas kommt sehr oft vor....Was würdet ihr in meiner Situation machen????

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SiViHa72, 36

Deine Kollegin ist schon.. ehm.. ein bisschen seltsam?

Könnt Ihr mal ein gespräch zu dritt führen. also klärend, mit Chef als Vermittler?

Und versuch, über ihrem gezeter zus tehen. leichter gesagt als getan, ich weiss, ich kenn so Kollegen (ich wollte hier m einen Job genau wegen dauermiser Kollegin kündigen.. suchte neues.. udn dann kündigte sie,w eil ja alles so sch* und sie was viel besseres.. Erstaunlicherweise, da ich ihre neubne Firma kannte, hörte man dann, sie ist wegen ihrer biestigen Art in der Probezeit gekündigtw orden. Na so was.. lag wohl nicht an mir)

Kommentar von Traumfee87 ,

Sehr seltsam....Einmal hat sie zu mir gesagt weil ich nicht heiß genug gespült hab ob ich meine Unterwäsche auch bei 30 Grad waschen würde?! Die Frau ist echt ......Ja ein Gespräch wäre mal angesagt :/

Kommentar von SiViHa72 ,

Okay, die Frau HAT einen Patscher. Nen gewaltigen.

ich sag immer, Kuschelkurs mit Kollegen brauch ich nicht, aber gegenseitiger Respekt hat selbstverständlich zu sein.

Die Dame scheint ja alles immer gleich ins persönliche zu zuiehen (mal so nebenbei.. das hat meist was mit ihrer eigenen Unzufriedenheit an allem möglichen inkl. ihrem eigenen Leben zu tun)

Kommentar von Traumfee87 ,

Ja und ich weiß langsam nicht mehr weiter :( Sie wird oft sehr persönlich ....

Kommentar von Traumfee87 ,

Jetzt haben mein Chef und ich das Gespräch mit ihr gesucht und es ist im Geschrei geendet....Ich hab gesagt das ich mir das nicht länger gefallen lasse und sie meinte nur: dann geh doch, soll mir Recht sein! Mein Chef ist in sein Büro gegangen und hat nichts mehr gesagt....

Antwort
von Riverside85, 31

Kollegen kann man sich nicht aussuchen. Ob du bleibst der gehst, ist deine Entscheidung. Zum Chef würde ich wegen so was auf keinen Fall gehen, erstens hat der anderes zu tun, zweitens ist das Kindergarten, drittens zeugt es nicht gerade von der heute überall gewünschten Teamfähigkeit. Konflikte unter Kollegen klärt man untereinander. 

Kommentar von Traumfee87 ,

Also Kindergarten finde ich das nicht....das ist Mobbing!!

Antwort
von klausbacsi, 28

Lasse dich doch von anderen Leuten nicht beschäftigen. Mache es umgedreht. Ich habe z.B. im Treppenhaus (alle horchen hinter der Tür) laut gefragt, was wir denn nun mit unserem Lottogewinn machen....

Kommentar von Traumfee87 ,

Wenn man dann im Lotto gewonnen hat wäre das ja super :) Ich spiele am Freitag Eurojackpot :) Wenn ich dort was gewinne bin ich direkt weg :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten