Frage von LittleDarkSun13, 139

Jetzt oder später stechen lassen?

Alsoo..Da ich ja jetzt 16 bin und laut dem Gesetz in unserem Land mir bestimmte Piercings ohne Einverständniserklärung meiner Eltern stechen lassen darf,überlege ich mir schon länger mir ein Septum stechen zu lassen,da es mich auch nicht in meiner späteren Berufswahl stören wird da das Loch ja nicht mehr zu sehen ist und welcher Arbeitgeber sieht dem Angestellten in die Nase ob er mal dort ein Loch hatte?! 😂.. Meine Mum war von Anfang an dagegen,egal an welcher Stelle...und einen Vater hab ich leider nicht mehr.Sie meinte ich könne mich verunstalten wenn es das Gesetzt erlaubt es ohne ihr Einverständnis zu tun.Nun weiß ich nicht genau ob ich mir es stechen lassen sollte,einerseits wollte ich das schon seit ich 13 bin und hab jetzt auch fleißig darauf gewartet,jedoch möchte ich meiner mum nicht in den Rücken fallen...Was meint ihr? 😁 Bitte nur ernst gemeinte Antworten,Thx..😠🙃

Antwort
von Feynja, 56

Kein vernünftiger Piercer wird dir das stechen. Du musst warten oder es dir selber machen. Meine Empfehlung warte einfach. Ich wollte seid meinem 12 Lebensjahr ein Lippe Piercing. Mit 13 habe ich es mir selbst gestochen und mit 20 rausgenommen. Der Geschmack ändert sich und junge Leute sollen durch dieses Gesetz geschützt werden. Frag deine Mama doch mal warum sie so dagegen ist. Vielleicht kannst du ihre Bedenken ja verringern wenn du weißt warum sie so denkt. vielleicht hätte sie selbst schlechte Erfahrungen oder denkt das die Studios nicht sauber sind 

Antwort
von pinked, 68

Manche Studios bestehen trotzdem auf eine Einverständniserklärung von deinen Eltern, auch wenn du 16 bist! Ob du es dir machen lässt ist deine Entscheidung, du musst einschätzen können ob es dir stehen wird oder nicht 😁 also überlege es dir gut, nachher willst du es nach ein paar Monaten nicht mehr, und du hattest die "schmerzen" beim stechen fast ganz umsonst 😌😁

Antwort
von Mel182, 8

Kein Plan ob dir das jetzt noch was bringt, aber jedes seriöse Piercingstudio verlangt die Einverständniserklärung der Eltern solange du unter 18 bist und von daher würde ich entweder warten oder nochmal versuchen deine Mutter zu überzeugen z.B mit dem Argument, dass es keiner sieht oder dass du es, wenn du es nicht mehr willst, immer noch raus nehmen kannst ohne dass ein auffälliges Loch zurückbleibt.

Hoffe ich konnte dir helfen :)        

Expertenantwort
von needlewitch, Community-Experte für Piercing, 43

Da ein Septum tatsächlich bei keinem Arbeitgeber stört und selbst deine Mutter es gar nicht bemerken, geschweige denn ansehen muß, würde ich es an deiner Stelle einfach machen lassen und zuhause schön hochklappen  :-)

Antwort
von EvelynR, 32

Probiere es vielleicht mal mit so Fakepiercing wie diese http://www.piercing-trend.com/piercingschmuck/fake-piercing/ . Diese kannst du ohne dir gleich eines stechen zu lassen mal tragen wenn du weggehst. Du kannst dann auch mal deiner Mutter zeigen wie es aussehen würde. Vielleicht kannst du sie so überzeugen. Lg

Antwort
von MaraleinBenny, 52

Also...ich würde noch etwas warten. Man kann zwar ein Septum wenn es ordentlich gestochen wurde "rein drehen", sodass es nicht mehr sichtbar ist. Jedoch finde ich das dann eher unnötig, da man den Großteil der Zeit doch arbeiten ist und man davon dann nichts hat ;) du kannst ja zB warten, bis du Arbeit hast und da erst abklären, ob das Piercing in ordnung wäre. des weiteren würde ich wegen sowas keinen Streit mit meiner Mutter heraufbeschwören :) 

Antwort
von Fragensammler, 53

Ich würde es vielleicht vorher mit einem Fake Piercing ausprobieren. Also ein Septum Piercing zum Dranstecken sozusagen. Da siehst du, ob dir das steht und bekommst ein Gefühl dafür, wenn man das so nennen kann. Vielleicht reicht dir das ja auch oder du willst dann eben unbedingt ein richtiges Septum.

Antwort
von selkyx, 57

ich wprds garnicht machen, glaub mir das gibt ehrlich probleme bei deiner zukünftigen arbeitsstelle, manchmal wird man sigar wegen einem tatoo nicht genommen, und ausserdem ist es einfach schädlich, aber das ist deine entscheidung :/

Antwort
von ickewieder2, 23

Wenn du etwas schön findest solltest du es dir machen lassen. Ganz einfach.

Antwort
von Schocileo, 27

Das mit dem Gesetz ist Schwachsinn- unter 18 brauchst du die Einverständnis deiner Mutter.

Kommentar von LittleDarkSun13 ,

Nein

Kommentar von Mel182 ,

Doch zumindest bei jedem seriösen Piercer 

Antwort
von seliiineee, 68

Willst du ehrlich einen Stierring?

Antwort
von night9173, 61

Ich würde es lassen. Da du dir einen Piercing stechen lassen willst, gehe ich mal davon aus, dass du gerade die Hauptschule besuchst und später Friseurin oder so werden wirst. Bei Frisören sind Piercings nicht so schlimm. Die sind relativ tolerant und akzeptieren das meistens.

Kommentar von LittleDarkSun13 ,

*Gymnasium

Kommentar von night9173 ,

Ich kann verstehen, wieso deine Eltern dir das nicht erlauben.

Kommentar von ickewieder2 ,

Dein Ernst? Friseure sind dumm, oder wie meinst du das?
Ich habe mit 17 Abitur mit 2.1 abgeschlossen, mit 18 Friseur gelernt und mit 21 Maskenbildner.
Und du möchtest mir jetzt was von dummen Friseurinnen erzählen? Wo bleibt denn da der Respekt?!

Wenn du wüsstest wie schwer teilweise die Ausbildung zur Friseurin ist, würdest du dein Schandmaul nicht so weit aufreißen. Was meinst du was wir alles über die Haut und Haarschichten wissen müssen.  

Betrüg' mal weiter deine Schwedin mit 'Marc' und ähnlichen Personen und erzähle dann allen was für ein toller Moslem du doch bist.

Ekelhaft so ein Verhalten, du solltest dich wirklich schämen! Und ich hätte an deiner Stelle so eine Panik vor dem jüngsten Gericht, dass ich mich ganz schnell ändern würde, "Bruder".

Kommentar von night9173 ,

Du hast dein Abitur mit 2,1 abgeschlossen. Dazu kann ich nur eins sagen: Wayne! Mein Abitur habe ich mit einem Notendurchschnitt von 1,7 abgeschlossen, obwohl ich ein Schwarzkopf bin. Das will ebenfalls keiner wissen, weil das völlig irrelevant ist.

"Friseure sind dumm, oder wie meinst du das?"

Das habe ich nie gesagt. Leute, die sich für eine Friseurausbildung entscheiden, haben meistens einen Hauptschulabschluss. Das Wort "dumm" habe ich nicht mal erwähnt. Aber wenn du Hauptschulabsolventen mit Dummheit assoziierst, kann ich dir nur raten, dass du deine Einstellung mal ein wenig überdenken sollst. Vorurteile sind echt nicht cool. 

Lass Religionen aus dem Spiel. Die haben hier nichts zu suchen.

Kommentar von ickewieder2 ,

Also ich denke, dass das Schulsystem in Deutschland so schlecht ist, dass man überhaupt nichts verallgemeinern kann.
Ich möchte dir nur noch einmal sagen, dass zu meiner Gesellenprüfung nur Realschüler und Gymnasiasten angetreten sind.

Und Religion hat sehr vie mit dir zutun, wenn ich mir deine Fragen und Antworten angucke, bekomme ich das k.o.t.z.e.n - sorry für den Ausdruck, aber wie kann man so degradierend und gemein sein, so hinterlistig die Frau betrügen, neben der man abends einschläft.

Wegen solchen Männern wie dir, hat mein Vater und mein Glaube mir beigebracht "Jungfrau bis zur Ehe"  

Du solltest wirklich mal dein Verhalten überdenken, wenn du hier bei gute Frage den "Coolen F." Spielst, ok, alles gut, aber wenn du in echt so bist.... Würde dir gefallen, wenn deine Schwester an so einen Typen wie dich gerät?

Kommentar von night9173 ,

Ich betrüge nur Schlampen. Eine Jungfrau würde ich gut behandeln. Meine Schwester ist ebenfalls noch Jungfrau und hat einen Mann verdient, der sie gut behandelt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community