Frage von heloo, 41

Jetzt noch schlafen gehen oder es sein lassen?

Um 6 klingelt der Wecker, jetzt aufeinmal bin ich von der Sekunde auf die nächste sehr müde. Davor aber konnte ich kein Auge zumachen.

Durchmachen oder 3 1/2 Stunden schlafen lieber?

Antwort
von kami1a, 38

Hallo! Für mich sage ich immer ab 40 Minuten macht es Sinn, ist aber halt individuell.

Ich wünsche Dir guten Schlaf

Antwort
von kinglion6200, 36

Es macht sinn wenn du es trz schaffst aufzustehen dann würde ich schlafen gehen . Wenn nicht dann mach dir einen kaffe und schalt die glotze an ;)

Antwort
von allph, 39

Wenn du jetzt noch stundenlang die postings anschaust, kommst eh nicht zum Schlafen ;-)

Antwort
von mariposax33, 41

Das ist schwer zu beantworten, denn sowas ist bei jedem Menschen anders. Manche können mit wenig Schlaf gut klarkommen, andere sind nach einem kurzen Schlaf noch müder als davor.. 

Ich persönlich würde durchmachen, vielleicht hast du ja Energy oder Kaffee im Haus. Mit einer spannenden Serie oder einem Spiel kannst du die Zeit auch wohl rumkriegen. :)

Antwort
von Hypoxonder, 40

Musst du am besten selber einschätzen. Durchmachen ist immer so ne Sachen. Wenn du jetzt noch mal bisschen schläfst, dann wirst du morgen sicher müde sein, aber du hast dann wenigstens etwas geschlafen. Selbst ne habe Stunde bringt was. Also ich rate dir: leg dich noch mal hin

Antwort
von theantagonist18, 39

Definitiv schlafen. Diese 3,5 Stunden bringen dich ganz gut über den Tag. Ganz ohne wirst du im Laufe des Tages irgendwann total zerstört sein ;)

Bei mir ist es exakt das Gleiche. Und ich gehe jetzt auch schlafen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten