Frage von Carmen28031997, 10

Jetzt noch auf die FOS gehen?

Ich bin zur Zeit in meinem zweiten Ausbildungsjahr. Da es aber zwischen meinen Chefs und mir einfach nicht mehr klappt und mir der Beruf auch nicht liegt möchte ich gerne abbrechen. Würde so gerne mein Fachabi machen. Danach dann studieren. Problem ist aber dass das Jahr seit September wieder angefangen hat. Meine Frage ist ob es möglich ist noch für dieses Jahr rein zukommen? Oder ob jemand selbst schon Erfahrung damit gemacht hat?

Expertenantwort
von Joshua18, Community-Experte für Abitur, 7

Für die FOS12 fehlen Dir die Voraussetzungen und die 11 wäre unnötig, da Du ja schon ein Praktikum hast, denn z.B. in NRW wird eine abgebrochene, mindestens 12monatige Berufsausbildung, als Praktikum anerkannt, sofern regelmässiger und erfolgreicher Berufsschuluntericht nachgewiesen werden kann.

Du könntest aber umgehend versuchen, noch auf einer Höheren Berufsfachschule Deines Bereiches unterzukommen. Zwar hat das Schuljahr schon begonnen, aber Du bringst ja bereits Fachkenntnisse mit ein. Hängt nun also nur vom Wohlwollen der Schulen ab.

Alle werden Dir aber vermutlich von einem Abbruch abraten, also bewaffne Dich schon mal mit Argumenten !

Antwort
von xxLiz, 10

du solltest es einfach mal versuchen und dich anmelden, oft ist es so dass einige Schüler/innen abbrechen und dann jemand anders in die Klasse kommen kann. Dir sollte jedoch bewusst sein dass du dann einiges aufholen musst. Ansonsten würde ich dir vorschlagen, falls es dir gar nicht gefällt und du auch schon 18 bist, heißt nicht mehr schulpflichtig, dass du einfach abbrichst, dich für kommendes Jahr anmeldest auf der Schule und in der verbleibenden Zeit verschiedene Praktikas machst um zu gucken was dir gefällt, vielleicht auch den ein oder anderen Nebenjob mal ausprobierst :) ich wünsche dir aufjedenfall viel Glück 🤗

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community