Frage von CozySituation, 52

Jetzt mal angenommen eine Privatperson hätte die finanziellen Mittel und Kontakte, dürfte sie legal und angemeldet ein Atomwaffenprogramm starten?

Steht eigentlich irgendwie geschrieben, dass sowas nur Nationen betreiben dürfen? Angenommen ich hätte das Geld und die Connections, könnte ich LEGAL Atomwaffen entwickeln und bauen?

Antwort
von Skinman, 9

Rein vom Geld her scheint mir das durchaus erschwinglich für die reichsten der Reichen.

Das CIA beziffert beispielsweise die "Beschaffungskosten" des französischen Anreicherungsbetriebs in Pierrelatte auf eine gute Milliarde Dollar.

https://www.cia.gov/library/center-for-the-study-of-intelligence/kent-csi/vol10n...

Das wäre bei den Top Ten der Forbes-Liste so etwa 1/27 bis 1/75 ihres geschätzten Vermögens.

http://www.forbes.com/billionaires/list/

Das Werk hat um die 1000 Beschäftigte. Sagen wir, die verdienen im Schnitt 5.500 Dollar brutto im Monat, dann sind wir bei jährlichen Lohnkosten von 66 Millionen Dollar, das macht den Kohl für Bill Gates und Konsorten jetzt auch nicht gerade fett. Selbst wenn da noch mal das Gleiche an Energie- und sonstigen Betriebskosten im Jahr draufkäme.

Die eigentliche Bombe zu bauen wäre nicht mehr besonders schwierig oder teuer, wenn man erst mal das angereicherte Rohmaterial hat. Jedenfalls so lange man sich auf ein relativ unkompliziertes "boosted fission" Modell beschränkt, mit einer Sprengkraft von vielleicht so 40 bis äußerstenfalls ein paar hundert KT, das nicht notwendigerweise besonders leicht oder kompakt sein muss. Das wäre ein mittleres Maschinenbau-Projekt, vielleicht noch mal 'ne Million oder zehn.

Da könnte man ruhig noch mal ein paar Milliönchen an Schmiergeldern raushauen, um die juristischen Abläufe zu "erleichtern" und dergleichen.

Kommentar von Skinman ,

Einer der rührigsten Atomwaffen-Historiker stimmt zu: https://twitter.com/wellerstein/status/747881496111943681

Antwort
von landregen, 35

Nein, Privatpersonen bekommen dafür natürlich keine Genehmigung.

Antwort
von Ursusmaritimus, 14

Googel einmal Atomwaffensperrvertrag

Kommentar von Skinman ,

Den hat Bill Gates allerdings nie unterschrieben ;-)

Antwort
von Treetop, 30

Nein. Genau, wie du nach deutschem Gesetz keine Schusswaffen basteln darfst.

Kommentar von CozySituation ,

Wann ist eine Schusswaffe eine Schusswaffe?

Kommentar von Treetop ,

Google ist dein Freund -> Gesetze im Internet ist eine gute Site, wo du alles finden solltest

Kommentar von TheAdmiral777 ,

Wen sie schießt ^.^

Kommentar von CozySituation ,

So gesehen ist eine Steinschleuder auch eine Schusswaffe. Man schleudert es zwar... aber eine Patronenkugel wird genaugenommen auch nur durch eine Explosion nach vorne geschleudert. daher die Frage.

Ist eine Steinschleuder offiziell eine Schusswaffe?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten