Frage von Deeprshit, 77

Jetzt hat es endlich geklappt und ich bin verliebt ,und es läuft theoretisch alles perfet ...Nur eins nicht , und ich brauche dringend hilfe...?

Mein Freund und ich haben spontan gestern dass erste mal miteinander geschlafen ,dass Vorspiel war perfekt . Nur als wir loslegen wollten und er vorsichtig eingedrungen ist kam er nur bis zur Hälfte rein , und es wurde nicht besser , er versuchte vorsichtig tiefer zu gelangen , aber es tat nur unfassbar weh , aber es war noch aus zu halten , als er gekommen ist haben wir noch kurz darüber geredet und er ist eingeschlafen. Als ich mich etwas unwohl gefühlt habe bin ich nach ein paar srunden auf Klo und habe Blut am pappier gesehen ,ist es weil ich jetzt keine Jungfrau mehr bin ?

Oder weil er durchs tiefer eindringen etwas kaputt gemacht hat?

Wie kann er tiefer gelangen?

Zur info er ist recht groß (22cm , und 5,5 breit)

Antwort
von Schmackofax, 13

Da musst du dir sicher keine Sorgen machen. Das Blut ist beim 1. Mal normal, auch beim 2. Mal könnte es noch etwas bluten bei der Größe des Penis. Die Scheide wird sich dran gewöhnen, da ist bestimmt nichts verletzt. Ich empfehle eine Gleitcreme zu verwenden oder Vaseline. Und weiterhin schön behutsam angehen, dann wird es sicher auch für dich wunderschön.

Antwort
von teutonix1, 73

1. Frage Ja

2. Nein, das glaube ich nicht.

3. Üben, üben, üben, dann weitet sich das schon.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten