Jetzt doch zu Burger King?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also viele Firmen setzen ex Mitarbeiter die entlassen werden oder auf eigenen Wunsch das Unternehmen verlassen auf eine ich nenne es mal "schwarze Liste".

Letzten Endes kann ich mir vorstellen, dass auch bei Burger King die Arbeitsbedingungen nicht wirklich anders sind als bei Mc Donalds. 

Hast du es mal damit versucht einen komplett anderen Weg zu gehen ?

Ich meine wenn es dir bei Mc D schon nicht gefiel, warum sollte es sich bei Burger King, Subway, KFC besser sein ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tommy40629
28.06.2016, 10:27

MC ist durch ihr dummes BOB-System, oder wie sich das nennt, totaler Mist geworden. Bei BK ist das Produktionssystem viel besser und dort kann in schwachen Zeiten wirklich ein Mitarbeiter die Küche machen, bei MC arbeitet sich der Mann / die Frau auch in schwachen Zeiten tot.     MC macht alles kaputt, was Ray K. aufgebaut hat, echt traurig.

0

Ehm ist relativ egal da es gleiche Geschäfte sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tommy40629
28.06.2016, 10:29

Für den Kunden sind es die gleichen Läden, aber die Vorgänge in der Küche sind sehr verschieden. Und BK ist da eindeutig besser, nur nutzen das viele Manager bei BK nicht aus.

0
Kommentar von MariaCMeyer
29.06.2016, 18:37

Danke für die info

0

Bei BK wirst du auch nichts anderes machen dürfen als bei MC

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warst Du Mitarbeiter oder im Management?

Ich war ASS bei MC. Bin wegen extremer Verstöße gegen das Arbeitszeitenschutzgesetz und Lebensmittelgesetz zu BK gegangen.

Bei BK war es super. Die stehen noch hinter ihren Werten!

Ich kann BK empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von clevererhaufen7
28.06.2016, 10:25

Dann werde ich da mit meiner Bewerbung reinschneien. Danke!

1