Frage von Mugelpokk, 222

Sollte ich mir jetzt den Kinderwunsch erfüllen?

Zu meiner Person: ich werde dieses Jahr 20 und habe mein Abi so gut wie in der Tasche... Möchte studieren, allerdings brauche ich für meinen Studiengang ein paar wartesemester.

Mein Freund ist 24 und verdient gut. Wir sind seit 2 Jahren zusammen und wissen beide, dass wir Kinder wollen und das nicht erst mit 30. mir geht der Kinderwunsch nun seit geraumer Zeit nicht mehr aus dem Kopf.

Ist es ein guter Zeitpunkt ihn zu erfüllen ?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ShinyShadow, 84

Die Entscheidung müsst ihr alleine treffen, aber mir persönlich war es wichtig, dass ich erst ne abgeschlossene Ausbildung hab und dann Kinder bekomme.

Willst du dann mit Kind studieren gehen? Das ist machbar, aber natürlich nicht sehr angenehm.

Und: dein Freund verdient Geld. Das ist schön. Aber du solltest immer damit rechnen, dass du irgendwann alleinverdiener sein KÖNNTEST. Jetzt nicht, weil ihr so jung seid... Das kann in JEDER beziehung passieren. Und was machst du dann, wenn ihr euch tatsächlich mal trennt? Dann hat er noch seinen gut bezahlten Job und du stehst da ohne alles und nimmst dann womöglich irgendwelche Hilfsarbeiterjobs an, um dein Kind zu ernähren...

Außerdem: Hör mal in dich rein. Sicher, dass du das Kind nicht nur jetzt willst, um die Zeit zu überbrücken? Manchmal steigert man sich so in was rein, dass man irgendwann so sehr davon überzeugt ist....

An deiner Stelle würd ich mir nochmal genau Gedanken über das Thema machen :)

Kommentar von beangato ,

wenn ihr euch tatsächlich mal trennt?

Dann muss der Kindsvater Unterhalt fürs Kind zahlen.

Antwort
von Wuestenamazone, 27

Ich würde auf jeden Fall erst meine Ausbildung komplett fertig machen. Du stehst sicher auf Wartelisten da kann ganz schnell einer ausfallen. Nee erst Ausbildung ganz abschließen

Antwort
von beangato, 73

Warum nicht? Du kannst auch mit Kind studieren.

Antwort
von BiMASy, 80

Mit kind kannst auch studieren aber ist halt schwieriger
Manche unis bieten dafür kitas etc an.

Zum verdienst deines freundes..
Zieh die miete ab von seinen gehalt und Überlege ob man sich dann noch bett kinderwagen und co leisten kann.
Sieht dann sicher nicht so rosig aus

Lernen musst auch..wohin in der zeit mit dem kind ?

Viel Glück wie auch immmer ihr euch entscheidet

Antwort
von GiannaS, 24

Glaub mir, wenn das/die Kind/er erst mal da sind, hast Du garantiert keinen Kopf mehr für ein Vollzeitstudium!
Wer weiß, was in Deinem jungen Leben noch so alles passiert:
Es ist, wenn man den Luxus hat zu planen, immer besser Kinder erst in die Welt zu setzen, wenn man mit beiden Beinen im Leben steht - sprich zumindest einen Beruf gelernt hat...

Antwort
von dutch888, 76

ich denke du unterschätzt das ganze.... ein Kind is keine Kleinigkeit. Arbeitest du? Wahrscheinlich nicht. Du solltest wissen dass es nicht reicht wenn dein freund nur gut  verdient. Und mit 20 bist du au noch recht jung, ebenso wie eure Beziehung mit erst zwei jahren. Ich würde dir raten noch zu warten =)

Antwort
von Rokahr, 122

Arbeitest du?
Wenn nein, würde ich dir das abraten. Es reicht nicht, wenn dein Freund gut verdient und du nichts. Ihr wollt ja dem Kind etwas bieten und dabei aber auch nicht selbst zu kurz kommen. Kinder sind teuer!

Ich will dir nichts schlecht reden, aber was, wenn ihr euch trennt? Dann stehst du arbeitslos mit einem Kind da. Das ist auch nicht einfach.

Überlegt es euch nochmal. Vielleicht lieber etwas später, aber dem Kind dann etwas bieten können.

Kommentar von beangato ,

dem Kind dann etwas bieten können.

Ein Kind braucht erst mal nur Liebe. Das Materielle ist sowas von unwichtig.

Kommentar von Rokahr ,

Durch Liebe wird es aber nicht satt!
Ich mein ja nicht dass ihr ein Bett aus purem Gold kaufen müsst. Wickeltisch, Bett, Pampers, Kleidung, später Brei bekommt man nicht umsonst.

Kommentar von Mich32ny ,

So teuer sind  Babys auch nicht  finde  eher  wenn sie viel  älter sind  komm viel mehr  kosten auf 

Kommentar von Rokahr ,

Mich32ny Ja schon, wenn 2 arbeiten gehen passt das bestimmt. Aber wenn nur der Freund arbeiten geht? Miete, Nebenkosten, Einkaufen etc. Das kommt ja auch noch alles dazu. Als Alleinverdiener könnte es dann knapp werden mit dem Geld.

Kommentar von Mich32ny ,

Die Kosten von Miete und  co haben sie ja jetzt schon  obendrein  Gibt es  Kindergeld  Elterngeld und  was die beiden  monatlich  an Geld  haben  wissen  sie ja auch . Hab  auch  2 Kinder bin früh Mama  geworden  hab  trotzdem  Ausbildung  gemacht  arbeiten  gegangen  geh immer noch arbeiten  und  mein großer  ist  schon  15, jetzt  kostet er mich mehr   im vergleich zum Baby  

Kommentar von beangato ,

Das hat NICHT die Fg geschrieben., sondern eine ehemals alleinerziehend gewesene Mutter von 3 Kindern.

Bett usw. kann man notfalls im Sozialkaufhaus erwerben. Wickeltisch braucht man nicht, hatte ich nie. Ein normaler Tisch reicht völlig aus. Übrigens habe ich alle meine Kinder auf einer Decke auf dem Fußboden gewickelt - Gefahr des Herunterfallens gabannt.

Kleidung kann man bei Kinderartikelbörsen kaufen. Brei macht man am besten selbst, der fällt sozusagen vom eigenen Essen ab.

Wo ein Wille ist, ist ein Weg.

Kommentar von ShinyShadow ,

Ja, aber mit genug Kohle ist das ganze leichter...

Ich bin mit 2 Geschwistern bei meiner Mutter aufgwachsen. (Bzw. Trennung der Eltern als ich 10 war) Und schon vor der Trennung hatten meine Eltern kaum Geld.

Es ist echt nicht schön, wenn alle Freunde ständig ins Kino oder Shoppen oder was weiß ich gehen und man selbst wegen den 4€ für den Eintritt schauen muss, wie man es zusammen bekommt... (Wenn man denn überhaupt mal mit geht)

Oder wenn alle Kinder in der Grundschule oder auch später vom Urlaub berichten und man selbst mal wieder zuhause war, weil das Geld einfach nicht reicht...

Oder wenn man später dann mitbekommt, dass die Mutter sich mal wieder Geld von den Omas "ausleihen" muss, weil 2 Kinder gleichzeitig auf Klassenfahrt gehen und es einfach nicht reicht

Oder oder oder....

Ich mach meiner Mutter keinen Vorwurf, und ja, es geht immer irgendwie... Aber mit Geld ist es deutlich einfacher.

Kommentar von beangato ,

Ich finde es schade, dass heutzutage das Kinderkriegen so vom Geld haben abhängig gemacht wird.

Kommentar von ShinyShadow ,

Wie gesagt... Die Entscheidung muss jeder selbst treffen... Aber ich als Kind aus "armen" Verhältnissen kann nur von meiner Erfahrung berichten.

Und wenn man die Möglichkeit hat, sich zunächst abzusichern (die beiden sind ja noch so jung!), wieso sollte man es dann nicht tun?

Kommentar von Mich32ny ,

Man kann mit  Kind Arbeiten  Studieren  oder  Ausbildung  machen  der Papa  kann auch  in Elternzeit  gehen 

Kommentar von ShinyShadow ,

Ja, kann man. Hab ich nie was anderes behauptet ;) Ich hab nur meine Meinung geäußert - dass es andersrum viel einfacher ist.

Und wenn einer Studiert und der andere in Elternzeit ist, dann bleibt nicht so viel übrig...

Dazu kommt, dass ich eben die Einstellung hab, dass ich so wenig wie möglich vom Amt leben will... Und in den Beispielen wäre eigentlich das komplette Einkommen vom Amt.

Wie gesagt - jeder wie er möchte...

Antwort
von 010102, 42

Nein, ich würde erstmal zu Ende studieren. Genießt doch lieber noch die Zeit zu zweit, und die "Jugendliche" Zeit, bevor ihr 30 seid. Mit 26 ist auch noch ein guter Zeitpunkt, bis dahin kannst du dich auf dein Studium und auf euch konzentrieren :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community