Frage von Meikechen, 80

Jetzt auf einmal will er Freundschaft?

Hallo liebe Community,

ich hatte mich vor ein paar Monaten bereits gemeldet weil ich ein Problem habe.

Habe mich in einen Freund von mir verliebt und er in mich. Das ganze geht jetzt schon über Monate, obwohl wir beide wissen dass er bald gehen muss.

Nun hatten wir uns 3 Wochen lang nicht mehr gesehen, er hatte viel Stress jnd hat mich oft versetzt.

Dann gestern haben wir uns getroffen, ich habe bej ihm übernachtet ohne dass wir Sex hatten. Es war voll schön, auch wenn etwas trauriges in der 'Luft' war. Die Zeit in der er bald geht wird immer knapper.

Vorhin kam dann die Nachricht. Er will Freundschaft, das wäre besser.

Ivh weiß nicht wieso, gestern war es so schön und vertraut wie lange nicht mehr. Mir kam es so vor als wären seine Gefühle stärker als sonst gewesen. Wieso jetzt diese Nachricht?

Ich kann mich nicht mit ihm treffen jnd 'nur' mit ihm plaudern! Und ich denke von seiner Seite aus geht das auch nicht.

Eine Beziehung wollrn wir beide nicht. (Er jst ein bodenständiger Erwachsener Mann. Und kein 18 jähriger Junge)

LG

Antwort
von ellihauser, 40

Na offensichtlich ist ihm die Freundschaftliche Beziehung mehr wert, als wenn ihr jetzt durch Sex und anderes die Sache kaputt macht. Wenn es mit einer Beziehung eh nicht klappt und er ohnehin bald weg muss, dann ist eine Freundschaft (die dauerhaft besteht) die Beste Lösung. Alles andere würde über kurz oder lang darauf hinauslaufen, dass ihr euch verliert und vergesst und getrennte Wege geht.

Kommentar von Meikechen ,

Mir geht es nicht um sex, ich liebe es einfach neben ihm zu liegen, seinen Duft einzuatmen, in seinen Armen zu liegen, ihn zu Küssen, etc. Sex steht da echt nicht im Vordergrund

Dann will ich lieber keinen kontskt mehr. Ivh halte das nicht aus. Und wenn er weg geht wjll ich auch keinen Kontakt. Dann muss. Ich doch immer an ihn denken. Das geht nicht ...

Antwort
von ellihauser, 22

Die Frage ist jetzt aber: Was willst du überhaupt von ihm? Wenn dir Freundschaft nicht reicht, dann bist du vielleicht etwas egoistisch bzw. oberflächlich?! Denn Freundschaft ist mit das größte und beste, was er dir anbieten kann. :)

Kommentar von Meikechen ,

Nicht wirklich. Ich weiß nicht ob du weißt wie es sich anfühlt wenn du für eine Person so stark empfindest dass du verrückt nach ihm bjst. Damit meine ich keinen Sex. Ich weiß nicht wie ich das richtig erklären soll. Ich habe noch nie so stark empfunden, das ist sehr merkwürdig. Ich würde eher den Kontakt beenden als eine Freundschaft mit ihm zu haben. Es wurde mir weh tun ihn alle paar Monate zu sehen. Ivh werde jhn sonst nie vergessen. W

Antwort
von lavre1, 26

Da er weggehen muss, denkt er, das etwas anderes nicht möglich ist.. und will dich nicht verlieren, deshalb will er freundschaft.

Redet besser nochmal miteinander und wie gross ist den die Distanz den die er "weggeht"?

Kommentar von Meikechen ,

Wie soll ich mit ihm drüber reden? Ich kann ihn ja nicht  zwingen  ...

1 Flugstunde entfernt. Ich habe aber blöde Arbeitszeiten, nie 2 Tage am Stück frei. Er auch nicht 

Kommentar von lavre1 ,

Ja zumindest am Telefon und nicht nur schreiben, wenn Ihr euch nicht sehen könnt. Es ist schon schwierig so eine Beziehung aufzubauen und zu halten wenn man so weit entfernt ist, aber es ist möglich, ich drücke dir die Daumen

Kommentar von Meikechen ,

Es ging aber gar nicht um Beziehung, das kommt gar nicht in Frage. Habe ich ja geschrieben. Dafür haben wir keine Zeit leider. 

Kommentar von lavre1 ,

Aber wenn Ihr so verliebt seid ist die Frage was Ihr nun den damit machen wollt schon wichtig. Er will dich nicht verlieren und du hältst das nicht aus auf Freundschaftlicher Basis und ohne viel Zeit...

Nun musst du dich entscheiden ob du die Freundschaft möchtest oder ob du doch lieber ihn vergessen willst und einen anderen "suchen"

Kommentar von Meikechen ,

Ja, du hast recht. Ihn vergessen ist einfacher denke ich, sonst komme ich nicht über ihn hinweg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community