Jetzt 3 Tage bevor ALG 1 abläuft Krankgeschrieben was bekomme ich danach steht mir Krankengeld zu bei längerer Krankheit?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

laut einem BSG-Urteil  (Aktenzeichen: B 1 KR 38/06 R) erhält man, wenn während der Krankschreibung der Anspruch auf ALG1 erschöpft ist, auch Krankengeld.

heißt, du bekommst erstmal "Lohnfortzahlung" vom Arbeitsamt bis zum 5.11. und dann im Anschluss danach direkt Krankengeld. die 6 Wochen-Frist würde nur gelten, wenn weiterhin ALG1-Anspruch bestehen würde.

du solltest aber auf jeden Fall beachten, dass weitere Krankmeldungen vor Ende der alten Krankmeldung ausgestellt sein müssen. anders als bei Beschäftigten, gilt die "am-nächsten-Tag-reicht-aus-Regel" bei Arbeitslosen nicht.

über das Krankengeld bist du dann auch krankenversichert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Krankenkasse musst du dann selbst zahlen (knappe 200€) pro Monat. Krankengeld bekommst du erst nach 6 Wochen dauerhafter Krankmeldung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?