Frage von sophiehelen, 35

Jetlag! Was kann ich tun?

Meine Familie und ich, wir sind am Freitag gegen 13:00 Uhr am Frankfurter Flughafen aus unsere Urlaub in New York angekommen. Alles war gut, bis es zum schlafen ging. Freitag abend war ich bis 5 Uhr morgens wach, weil ich nicht einschlafen konnte. Jetzt ist es wieder das gleiche, wir haben 3 Uhr und ich bin immer noch hell wach. Wenn ich noch lange Ferien hätte wäre das wahrscheinlich mein kleinstes Problem, aber am Montag fange ich mit meiner Ausbildung an und habe furchtbare Angst, dass ich verschlafe und nicht fit genug dafür sein werde.

Habt ihr irgendwelche Tipps um schnell einzuschlafen?

LG

Antwort
von melinaschneid, 32

Ich würde auch wenn es Hart ist jetzt durch machen und dafür morgen so zeitig ins Bett das du ausgeschlafen bist. So kommst du am leichtesten wieder in einen normalen Rhythmus.

Kommentar von sophiehelen ,

Danke :)

Antwort
von Zombiecat, 29

Wach bleiben bis 19 Uhr c.a. Und dann durch schlaffen

Kommentar von sophiehelen ,

Also du meinst jetzt die Nacht wachbleiben?

Kommentar von Zombiecat ,

Hilft mir immer ja

Kommentar von sophiehelen ,

Werde ich dann wohl ausprobieren müssen. Danke dir. :)

Antwort
von jewelcat, 8

Passe Dich, auch wenn es hart ist, der Zeit an, in der Du gerade bist, soll heissen: Ist es hier 21 Uhr, geh ins Bett, auch wenn Du vlt. noch nicht müde bist und zwing Dich mit dem Wecker aufzustehen.
Den solltest Du logischerweise nicht auf 10 oder 11 Uhr stellen, sondern vlt. auf 7.
Es dauert zwar etwas, aber Du wirst Dich so am schnellsten wieder in den Tag-/Nachtrhythmus hier in D einleben.



Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community