Frage von Sternenfee1989, 448

Jennifer 35 bekannt?

Hallo, ich nehme jetzt seit 1nem Monat und 5 Tagen die Pille. Ich habe zu viele männliche Hormone und dadurch Haarwuchs an stellen wo es mir als Frau ziemlich missfällt! Seit dem ich die Pille nehme + eine Woche Pause und jetzt wieder 5 Tage blute ich ziemlich stark durch gehend. Mein FA meinte das es bei mir normal sei und laufe der nächsten Woche auf hören sollte. Ansonsten wäre die Pille nichts für mich. Mir geht das mit der Blutung ziemlich auf die Nerven, da ich von 33 Tagen ca 9 Tage ziemlich starke Schmerzen hatte. Auch bin ich dadurch ziemlich emotional und auch depressiv. Ist das bekannt, dass die Pille sowas anstellen kann?

Ich würde mich freuen, was ihr über die Pille wisst, was ihr zu meinen Beschwerden sagt und was ihr für Erfahrungen gemacht habt.

Danke und Liebe Grüße

Antwort
von NeroCorleone, 379

Jennifer 35 ist eine Pille die aufgrund der Zusammensetzung und Hormonmenge nur bei Akne eingesetzt werden sollte, da sie im Vergleich zu anderen Pillen ein höheres Thromboserisiko hat. Dies ist kein Grund, sie jetzt sofort abzusetzen, aber besprich das mit Deinem FA.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten