Frage von jainsagerin, 81

Jemanden einer Lüge überführen - und der antwortet mit "darauf werde ich mich nicht einlassen"?

Ähhhm.

Habe vorhin jemanden einer Lüge überführt - bzw. habe ich den Verdacht geäußert, dass derjenige gerade ziemlich dick gelogen hat. Mit entsprechenden "Beweisen".

Habe das eigentlich nicht mal vorwurfsvoll gesagt. Eher schmunzelnd. Aber dennoch hat derjenige darauf reagiert mit den Worten, er würde auf diese Weise nicht kommunizieren wollen und auf auf solche Unterstellungen nicht eingehen. Heißt er wird kein Wort dazu sagen und mich ignorieren, wenn ich mit dem Thema ankomme.

Was soll denn der Müll?! Das ist ja wohl mal total unfair, oder? Wenn es doch keine Lüge war, dann kann derjenige es ja auch einfach klarstellen. Aber allein die Tatsache, dass ich ihm unterstelle, dass das eine Lüge war, läuft für ihn darauf hinaus, mich zu ignorieren. ?!

Wie findet ihr das? Wie gesagt, ich war nicht mal wütend... jetzt allerdings schon. Ich finde mit Kontaktabbruch und Ignoranz zu drohen, wenn man ehrliche Bedenken äußert, seeeehr zweifelhaft und äußerst respektlos. Gefällt mir ganz und gar nicht.

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Orgrim, 19

Ich kenne jetzt nicht die gesamte Situation.

Aber generell finde ich das Verhalten des anderen einfach nur kindisch. Jeder erwachsene Mensch sollte in der Lage dazu sein, ein vernünftiges und ruhiges Gespräche zu führen, auch wenn mal Kritik oder andere negative Punkte Gesprächsthema sind.

Antwort
von dennybub, 32

Da hat sich jemand ertappt gefühlt und deswegen beleidigt reagiert. Würde mir auch nicht gefallen.

Antwort
von Logid, 28

Ist natürlich jetzt schwer die Situation richtig einzuschätzen da keine Einzelheiten bekannt sind, jedoch kann ich für mich ganz allgemein sprechen.

Diese "Art" von Menschen sind mir nicht unbekannt, gibts leider doch mehr als man denkt. Du kannst gerne nochmal ein Gespräch suchen und dann geziehlt darüber sprechen.

Ansonsten habe ich immer solche Menschen gemieden, da mich dieses Verhalten des blockierens/abschotten, obwohl diese Person den fehler begannen hat, einfach nur aufregt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community