Frage von kaktusfeld, 345

Jemand wirft in meinen Briefkasten seit Wochen Pralinen rein. Was soll ich tun?

Da sind jeden Tag Pralinen in Herzform, vor meiner Haustür sind oft Blumen und heute war da eine Flasche von meinem Lieblingswein. Und immer anonym. Was soll ich machen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Herb3472, 184

Jedenfalls nichts davon essen oder trinken! In Österreich wurde vor ein paar Jahren ein Bürgermeister auf diese Art (Praline auf der Windschutzscheibe seines Autos) mit Arsen vergiftet. Er hat schwerstbehindert überlebt.

http://diepresse.com/home/panorama/oesterreich/462352/Mit-Praline-Burgermeister-...

Erstatte Anzeige bei der Polizei.


Antwort
von DasChris, 161

Scheint als hättest du einen Verehrer/in . Ich würde vorsichtig sein, denn vorallem im Wein könnte evtl. Auch was giftiges oder gefährliches drinnen sein. Am besten du schreibst nen Zettel oder hängst mal eine Kamera auf (:

Kommentar von CaptnCaptn ,

Da es sich um ihren Lieblingswein handelt, muss es jemand sein der sie gut kennt. Ich glaube kaum das jemand dort "was giftiges oder gefährliches" beimischt...

Antwort
von Hexe121967, 189

entweder fühlst du dich geschmeichelt und nimmst die dinge an. oder du stellst die dinge wieder vor deine haustür und zeigst dem schüchternen heimlichen verehrer das du kein interesse hast.

Antwort
von HalloRossi, 127

Vermutlich ein Verehrer! Nun gehe mal deinen Bekanntenkreis durch. Und überlege wer es ist

Antwort
von Davklid00, 160

Häng nen Zettel an den Briefkasten, wo draufsteht, dass du deinem "anonymen Vereher" dankbar bist und ihn endlich kennen lernen möchtest :D oder installier ne Überwachungskamera. Wenn er einfach weiter macht, schreib, dass er aufhören soll. Im Extremfall drohe mit der Polizei, die du dann auch ruhig einschalten kannst. Aber nichts überstürzen, ist wahrscheinlich nur ein Gag.

Antwort
von Flintsch, 155

Wenn sich die "Verehrungen" auf aggressive Weise verändern, solltest du spätestens dann zur Polizei gehen. Scheint so, als wäre da ein Stalker zugange.

Antwort
von nettermensch, 129

auf der lauer legen und warten, das er kommt.

Antwort
von Wonnepoppen, 77

Hänge einen Zettel an die Haustür u. den Briefkasten u. schreib drauf:

bitte keine weiteren Geschenke mehr, bevor du dich nicht zu erkennen gibst.

Ist mir sonst zu riskant!

Antwort
von Peter501, 96

Leg dich auf die Lauer um den heimlichen Verehrer zu enttarnen.Vielleicht lohnt es sich ja.

Antwort
von Antwortster420, 138

Das ist ja arg komisch, ich persönlich weiß aber nicht genau was man dagegen tun kann

Kommentar von Lavendelelf ,

Warum antwortest du dann?

Kommentar von LoAltris ,

Sehr hilfreich

Antwort
von EdnaImmers, 108

Alles wegwerfenund zwar SOFORT - aus dem Briefkasten in die Tonne - oder die Blumen auf den Kompost.

Je nach örtlichen Gegebenheiten kann der Geber es sehen .... 

Überall verkünden, dass ALLES weggeworfen wird/ ist. ( in der Schule, im Büro oder wo immer Du tagsüber bist.



Wer sagt, dass die Pralinen nicht " vergiftet" sind - und mit den  Blumen " Ungeziefer" in die Wohnung kommt.

Antwort
von Kasumix, 118

Einen Tag lang beobachten.

Antwort
von MrQuestion87, 4

Was ist aus dem Stalker geworden?

Antwort
von KeinName2606, 61

Wegwerfen und ignorieren.

Antwort
von Lemonyh, 123

Kamera installieren und guckn, wer auf den Bildern ist. Oder Nachbarn fragen, ob sie etwas gesehen haben.

Antwort
von cruscher, 61

Klatsche die Dinge einfach in die Tonne. Dann sieht die Person das du keine Lust hast.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community