Frage von PatrickPower, 61

Jemand will sich in meine Beziehung einmischen was soll ich tun?

Expertenantwort
von Janiela, Community-Experte für Liebe, 22

Wer ist jemand und wie will sich jemand einmischen? Das beeinflusst, was du tun kannst und was du tun wollen wirst.

Fall 1: Jemand redet dir die Beziehung schlecht, ist aber dabei ehrlich

Wenn "jemand" dir wichtig ist, solltest du genaue Erklärungen von "jemand" fordern, warum er/sie deine Beziehung nicht für gut hält, die Warnung ernst nehmen und darüber nachdenken. Dann kannst du, wenn das für dich nichts ändert, "jemand" erklären, dass du dennoch selbst deine Erfahrungen machen und deine eigenen Entscheidungen fällen musst und ihn/sie darum bitten, zu akzeptieren, dass du in dieser Beziehung bist und bleiben willst.

Wenn "jemand" dir zwar wichtig ist, aber nicht soooo wichtig, dann sag "jemand", dass er/sie doch einfach den Kontakt zu dir meiden soll, wenn er/sie nicht damit klar kommt, dass du in der Beziehung bist. Muss ja nur dir schmecken, nicht "jemand" anderem.

Wenn "jemand" dir gar nicht wichtig ist, dann ignoriere sie/ihn und meide den Kontakt.

Fall 2: Jemand intrigiert, um die Beziehung zu zerstören

Im Falle von Intrigen solltest du immer völlig transparent mit deiner/m Partner/in über alles offen sprechen. Damit seid ihr immun gegen Angriffe von außen. Alles könnte gelogen sein, ihr seid in eurem Vertrauen vollkommen auf euch gestellt. Wenn ihr dann einzelne Kleinigkeiten vor einander verheimlicht, steht das ganze Konstrukt auf wackligen Beinen.

Wenn "jemand" dir wichtig ist, dann mach ihm/ihr klar, dass Intrigen nicht deine Beziehung zu deiner/m Partner/in zerstören werden, sondern nur die Beziehung zwischen dir und "jemand". Leistet sich "jemand" noch eine einzige Intrige, musst du an der Freundschaft zweifeln und dein Vertrauen ist Geschichte.

Wenn "jemand" dir mäßig wichtig ist, solltest du die Person fortan nicht mehr wichtig finden, weil Intriganten keine Freunde sind. In diesem Fall beende die Freundschaft/Bekanntschaft und wende dich schlicht von "jemand" ab.

Wenn "jemand" dir nicht wichtig ist, dann hast du kein Problem, weil die Person dann keine Macht über dich hat.

Mit "wichtig" meine ich nicht, dass du an jemandem hängst, sondern dass jemand für dich eine relevante Rolle in deinem Leben spielt. Ist es beispielsweise der/die Ex von deiner/m Freund/in, dann ist das eine relevante Rolle und die Person ist dir wichtig, auch wenn du nicht daran hängst.

Bei weiteren Fragen erzähl erstmal was. ;-)

Antwort
von SeinNachname7, 21

Wie mischt derjenige sich denn ein? Wenn es diese Person nichts angeht, dann rede mit ihm normal und sag ihm, dass er sich nicht einmischen soll. Wenn er sich hier einmischen sollte, weil du sie schlecht behandelst, wie z.B schlägst oder bedrohst, dann hat er ein Recht sich einzumischen und er darf das.

Kommentar von Janiela ,

Oder weil PatrickPower sich schlecht behandeln lässt, beispielsweise geschlagen oder bedroht wird. Das gibt es ja auch. Nur wird seltener darüber gesprochen.

Antwort
von konstanze85, 19

Das sind zu wenig Infos. Wer will sich einmischen,in welchem Bezug stehst Du zu ihm/ihr und aus welchem Grund mischtt er/sie sich ein bzw. worum gehts?

Es gibt durchaus auch Fälle, in denen es ok ist, sich einzumischen, z.B. wenn man mitbekommt, dass es um Gewalt geht etc.

Antwort
von WhiteRabbitx333, 26

Denjenigen in die Schranken verweisen und ihn dann ignorieren. Und mit deinem freund/in darüber reden.

Antwort
von switchii, 24

ihm/ihr klarmachen, dass dies deine Beziehung ist und er/sie nichts zu sagen hat. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten