Frage von Veronikajessica, 41

Jemand verkauft sein Auto, mit meinen Wertgegenstände im Auto was tun?

Ich bin im Ausland, bin mit einem jungen ein paar Monate gereist aus dem Auto ausgezogen aber noch nicht alles auf anhieb rausgenommen. Im Endeffekt hat er das Auto das ihm gehört, verkauft mit Wertgegenständen im Auto über 100$/€ die nur mir gehört hatten. Hat er sich strafbar gemacht oder ist es sein Recht? Oder mein Verschulden? Könnte ich Schadensersatz verlangen? Ist es Diebstahl? 

Hatte auch schon versucht die Firma an die er sein Auto verkauft hat zu kontaktieren um meine Gegenstände zurück zu bekommen jedoch jegliche gescheitert! 

Lg

Antwort
von Lottl07, 21

Das ist leider in die Hose gegangen, das ist Ausland, eine Absicht nicht nachweisbar und deine Vergesslichkeit. Sicherlich wäre es schön gewesen wenn der junge Mann dir Bescheid gesagt hätte damit du deine Sachen aus dem Wagen holen kannst.

Aber wie das Leben so spielt, und Trau schau wem. Beim nächsten mal weist du Bescheid und vergisst nicht wieder etwas.

Antwort
von Miete187, 25

Würde sagen Pech gehabt, es ist nicht zu beweisen das er das absichtlich gemacht hat.

Antwort
von Furino, 20

Ja, da gibt es Dinge, für welche man selbst gerade stehen muß.

Gemäß dem Credo in diesem Land, das immer erst mal Andere daran schuld sind, zieht hier nicht.

Sie haben schlichtweg Ihre Habe vergessen mitzunehmen und nun müssen Sie dafür büßen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten