Frage von dorephi, 150

Jemand unter euch der sich auskennt?

Ich habe seit ca. einem Jahr regelmässig Geschlechtsverkehr. Neulich haben wir "es" getan und da war auf einmal Blut... wir können uns nicht vorstellen was das sein könnte und machen uns sorgen. Wir sind uns sicher dass es von mir stammt. Ich möchte aber nicht gleich zum Frauenarzt rennen, falls sich herausstellen würde dass es nur halb so wild ist. Ist das jemandem von euch auch schon mal passiert?

Freundliche Grüsse :))

Antwort
von Elena90, 43

Vielleicht waren es kurze Schmierblutungen oder wie schon erwähnt kleine Verletzungen. 

Sicherlich muss man nicht bei jedem bisschen "den Teufel an die Wand malen" |>"falls sich herausstellen würde dass es nur halb so wild ist." Aber ganz ehrlich, lieber einmal zuviel, als zu wenig nachschauen lassen (meine Meinung und lieb gemeinter Appell). Nicht, dass es doch etwas Ernsteres ist, was niemand von uns hier auch nur annähernd vermuten könnte/würde. 
Bedenke bitte, wir sind hier keine Doktoren. Und falls doch mal einer unter uns sein sollte, bezweifel ich die Zuverlässigkeit einer Diagnose per Internet. 

Kommentar von dorephi ,

danke :))

Antwort
von shanaredbird, 67

Vielleicht war es auch einfach nur dein Jungfernhäutchen? das muss auch nicht immer beim erstenmal reißen

Antwort
von MariaT15, 78

Vielleicht hast du dich leicht verletzt, wenn er etwas zu wild ran gegangen ist haha :P Vielleicht einfach nur eine kleine Wunde

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten