Frage von mrhublot, 66

Jemand man ne Ahnung wie man den Stecker austauschen kann oder sollte ich einen Elektriker anrufen?

Antwort
von newcomer, 53

auch wenn du den Stecker selbst tauschen könntest es muß einen Grund haben wieso er verschmort ist. Bevor der Fehler von einem Elektriker nicht beseitigt ist sollte Gerät nicht mehr eingesteckt werden

Kommentar von mrhublot ,

Hallo mit diesem Kabel sind 4 Lichtstrahler verbunden. Kann es vielleicht daran liegen ?

Kommentar von newcomer ,

das ist möglich denn so ein Stecker hält nur 10 A aus sprich 2300 Watt Gesamtleistung

Kommentar von newcomer ,

es wäre auch denkbar der der der diesen Stecker angebracht hatte an der Ader keine Aderendhülse angebracht hatte. Dann haben nicht alle Drähte Kontakt und die Ader erwärmt sich bis sie durchbrennt. Deshalb sollte ein Stecker vorschriftsmäßig angebracht werden

Antwort
von kuku27, 26

Da gibt es zumindest 5 mögliche Gründe dass so etwas passiert:

  •  zu hohe Gesamtlast, so Stecker sind normalerweise für 10-16A maximum ausgelegt
  • Der Querschnitt ist zu dünn und die Kabel erwärmen sich, an den dünnsten Stellen am meisten
  • Der Stecker ist schlampig montiert und nicht alle Litzen werden mitbelastet. Die restlichen werden umso wärmer. Aderendhülsen verwenden!!
  • Die Schrauben sind locker geworden, passiert immer wieder aber vor allem wenn anstelle der Aderendhülsen die Litzen verlötet wurden. Dann entsteht ein Wackelkontakt, zumindest ein schjlechterer Kontakt, dann kommen erwärmungen und Funken, alles verzundert und der Kontakt wird noch schlechter und noch heißer
  • Die Steckdose machte schlechten Kontakt zu den Stiften. Ist normal bei diesen runden Stiften ist der Kontakt vom Design her schlecht. Wenn die Rundung des Stiftes nur wenig abweicht von der Rundung der Klammern in der Steckdose dann ist der Kontakt auf 2 Punkte beschränkt und alles wird heiß, verzundert usw

Du musst vermutlich unbedingt das Gegenstück, die Steckdose, tauschen (lassen) und einen neuen Stecker montieren nachdem du das Kabel um zumindest 10cm gekürzt hast. Die Enden werden sicher durchgeglühtes Kupfer sein.

Ist die Last der Scheinwerfer mehr als 3500W dann unbedingt aufteilen. Mehr hält weder die Steckdose noch die Sicherung auf Dauer aus.

Antwort
von wollyuno, 22

den stecker kannst jederzeit tauschen,abzwicken und neuen anschließen.vorher aber die ursache beheben warum er verschmort ist.überlastung schlechter kontakt und so wie der aussieht hat die steckdose bestimmt auch einen treffer und muss erneuert werden

Kommentar von Eichbaum1963 ,

Wenn ich mir den Stecker so anschaue, kann der FS wohl nun zweimal im Jahr Geburtstag feiern...

Kommentar von wollyuno ,

so ungefähr

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community