Frage von Noscopem8, 32

Jemand macht einen Rufmord, was kommt auf mich zu?

Folgendes Problem: Eine Mutter von Person 1 hat angeblich herausgefunden, dass ein Freund und ich Drogen (Extacy) verkaufen, es aber gar nicht stimmt.. Die Mutter von Person 2 hat die Mutter von Person 1 bereits angezeigt, weil Person 2 angeblich bei uns Drogen gekauft hätte. Ich wollte jetzt fragen, was auf mich zukommen kann?? Was wird die Polizei oder das Gericht unternehmen und soll ich die Mutter von Person 1 anzeigen wegen Rufmord also geht das?

Antwort
von Nightlover70, 12

Wenn Du was anzeigen willst dann wäre es "falsche Verdächtigung" und nicht "Rufmord".

Antwort
von neocenti, 9

naja wie du sagst, "obwohl es nicht stimmt". wir sind hier in deutschland, hier interessiert nur die rechtslage. wer im recht ist, ist im recht, punkt. solange keine drogen verkauft wurden (und du musst sichergehen dass das zu 0% passiert ist) dann kann dir nichts passieren und die anzeige wird fallengelassen.

Antwort
von nutzlooos, 5

ich würde mal die füße still halten denn es wird garantiert kein haltloser verdacht sein wenn man schon mit person 1&2 anfängt und schlussendlich selbst beteiligter ist ;)

wenn weder tabletten,aufgeackte lines oder andere beweismittel vorliegen bzw vorgelegt werden wie zb zeugenausagen ,solltet ihr einfach die aussage verweigern und damit dürfte die sache aus der welt sein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten