Frage von Gnomfan, 107

Jemand kennt mein Passwort zum Googlekonto - was tun?

Guten Morgen, Ich habe gestern mit Erschrecken eine Mail von Google bekommen in der steht, dass jemand mein Passwort kennt! Ich wollte es sofort ändern, aber ich muss meine Identität bestätigen, damit Google mir per SMS einen Bestätigungscode sendet. Ich habe also meine Handynummer angegeben, aber ich habe keinen Code erhalten. Was soll ich nur machen, damit ich wieder auf meinen YT-Account zugreifen kann? Ich weiß überhaupt nicht weiter.

LG Gnomfan

Antwort
von sahov, 24

Geh direkt auf die Google Seite, in die Einstellungen hinein und ändere sofort dein Passwort.

Dann stellst du noch die 2-fache Bestätigung ein - dafür brauchst du bei jedem mal einloggen ein Handy zur Hand weil du eine SMS Bestätigung für das einloggen brauchst.

Und in Zukunft klickst du keine E-Mail Links mehr an, weil das oft Fake Mails sind. Wenn du eine Mail bekommst dass angeblich jemand dein Passwort kennt, gehst du über den Browser von selbst auf die genannte Seite und änderst das Passwort dort!

Kommentar von Gnomfan ,

Ich klicke auf "Passwort vergessen", bekomme eine SMS, gebe diesen Bestätigungscode ein, aber dann erscheint nur: "Sie konnten sich nicht anmelden, da sie Ihre Identität nicht bestätigt haben"

Antwort
von Tasha, 18

Ganz sicher, dass das keine Phishingmail war?

Gib mal den Wortlaut der Mail, ohne deinen Namen oder sonstige private Daten bei Google ein!

Und ja, melde dich beim Support!


Hier ist eine Anleitung, wie man vorgehen kann:

https://support.google.com/accounts/answer/6063333?hl=de

Kommentar von Gnomfan ,

Wortlaut?

Kommentar von Omikron6 ,

Den genauen Text der Mail!

Kommentar von Tasha ,

Du kopierst den Text der E-Mail, löscht aber deinen Namen und andere private Daten, falls diese in der Mail genannt werden. Also statt "Lieber Herr Maier/ Lieber Johannes Maier, wir möchten Ihnen mitteilen, dass..." nur "... wir möchten Ihnen mitteilen, dass...".

Kommentar von Gnomfan ,

Ich hab die Mail leider schon gelöscht. Aber ich weiß noch in etwa, was dadrin stand sowas wie: "Wir wollen Ihnen mitteilen, dass jemand ihr Passwort kennt."

Kommentar von Tasha ,

Den Papierkorb auch? Sonst ist sie da noch enthalten.

Fürs nächste Mal: IMMER wenn du unerwartete Aufforderungen bekommst - deine Packstationnummer wurde benutzt, du sollst deine Kontodaten eingeben, dein Konto wurde gesperrt etc. - erst mal den Text der Mail googlen, meist sieht man dann schon, dass es sich um Phishingmails handelt.

Antwort
von Deepdiver, 17

Google-Support anrufen.

Aber ich denke mal, das es ein Phishinangriff war und du denen deine Handynummer gegeben hast.

Kommentar von Gnomfan ,

Das kann natürlich auch sein. 

Antwort
von Einhorn64, 16

Googlesupport anrufen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community