Jemand ist in mein Auto gefahren,und hat Fahrerflucht begangen-melden oder nicht?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du solltest den Schaden auf jedem Fall melden, denn über das Kennzeichen kann der Halter ermittelt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Melde den Schaden der Polizei,

das Kennzeichen ist ausreichend und damit kannst Du Strafanzeige stellen und auch Deinen Schaden regulieren lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Fahrerflucht wird die Polizei sicher aktiv. Also bitte bei der Polizei Anzeige erstatten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich war nicht dabei, könnte mir jedoch vorstellen, dass der Schädiger dachte die Angelegenheit hat sich erledigt, als Du wegen dem Schreibzeug weg gegangen bist. Dass dies von Ihm nicht korrekt ist, das ist mir schon klar.

Wenn ein Schaden entstanden ist, der repariert werden muss, dann geh zur Polizei und melde es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tessa1011
26.05.2016, 23:19

Ich bin übers Wochenende aber leider nicht zuhause, kann ich ja zu jeder beliebigen Polizeistelle gehen oder muss das in meiner Heimatstadt sein?

0

gleich anzeigen. Das geht garnicht

dein schaden soll ersetzt werden.

man kann über alles reden aber wer einfach abhaut hat nichts besseres verdient.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tessa1011
26.05.2016, 23:12

Selbst bei einem mini kleinen Lackfutzel? Also ich meine es ist sehr klein. Und bisschen kratzer. Nicht dass die Polizei sagt-das ist leider zu wenig oder nix erkennbar. 

0
Kommentar von kim294
26.05.2016, 23:14

Du musst es nicht melden. Dann bleibst du aber auf dem Schaden sitzen.

1