Frage von 333LeoLucky333, 47

Jemand hat mir gesagt er sei sehr gut im Bogen schießen und behauptet er könne mich aus 200 Metern treffen, wenn ich mit der Motocross 70 km/h fahre. Möglich?

Antwort
von Bogenfreund, 21

Hallo 333LeoLucky333,

grundsätzlich mag das möglich sein, theoretisch. Praktisch ist das für meine Begriffe kaum machbar. Wenn wir hier über 200m reden, wäre auch mit den besten damaligen Bogenschützen das nur mit einem Pfeilhagel machbar gewesen. Wenn man sich einmal im Netz das Cloud-Schießen ansieht, dann gibt es durchaus Schützen, die mit einem Köcher voller Pfeile auch einige Pfeile in beachtlicher Nähe zum Ziel bringen, bis auf wenige Meter. Für die 165m und den Bogen schräg in den Himmel haltend eine tolle Leistung.

Aber 200 m und das Ziel fährt mit 70 km/h?

Schnapp ihn dir und lass es dir auf einem entsprechenden Feld zeigen. Ein feststehendes Ziel bei vielleicht 150m. Dann wird man sehen . . .


Antwort
von PoisonArrow, 27

Das ist denkbar.

Gab vor vielen Jahren bei "Wetten dass..?" mal eine Wette, wo ein Bogenschütze einen Pfeil abgeschossen hat, und der Sozius auf einem Motorrad den Pfeil während der Fahrt gefangen hat.

Das Motorrad ist gestartet und der Schütze hat den Pfeil in die selbe Richtung geschossen, als das Motorrad bereits ordentlich Speed drauf hatte. Bei Tempo über 200 km/h (!) hatte der Pfeil das Motorrad eingeholt und beide hatten in etwa das gleiche Tempo, so dass der Sozius nach dem Pfeil in der Luft greifen konnte.

Habe das niemals für möglich gehalten, aber es hat funktioniert.

Deshalb: wenn jemand wirklich gut mit Pfeil und Bogen umgehen kann, ist es durchaus möglich, ein bewegliches Ziel mit Tempo 70 zu treffen.

Grüße, ------>

Antwort
von napoloni, 20

Der Pfeil wird bestimmt so 3 - 4 Sekunden Flugzeit brauchen. Der Schütze muss sich auf einen Punkt fixieren, an dem du entlang fahren wirst und exakt einschätzen, wann du dort sein wirst und exakt jene  3 - 4 Sekunden vorher seinen Pfeil losjagen und dann auch wirklich genau treffen. Während des Pfeilfluges machst du so 60 bis 80 Meter auf deinem Motorrad.

Der Bogenschütze kann dabei nicht mit Zielvisier schießen, weil er den Bogen auf diese weite Distanz nach oben richten muss. Und es ist wahrscheinlich nicht absolut windstill.

Frag den Kollegen, ob er die Wette eingehen würde, wenn er nur einen Pfeil hat, und du einen Morgenstern! :D

Antwort
von Schnoofy, 30

Das halte ich für sehr gut möglich.

http://www.explorermagazin.de/diverse/bogen09.htm

Antwort
von 333LeoLucky333, 13

Danke für eure zahlreichen antworten! Dazu muss man jedocch sagen der Freund ist 13!

Kommentar von Bogenfreund ,

Na? Ist ja einige Zeit vergangen, hat dein Freund dir mittlerweile seine Kunst gezeigt?

Antwort
von Sansibar007, 29

Kann sein!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community