Jemand hat mich beim Jugendamt angezeigt. Was kann passieren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich weiß wie du dich fühlst, aber gehe auf keinen Fall auf das Angebot ein! Ich bin damals mit meiner Ma zur Polizei gegangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja, selbst schuld, du musst schlau genug sein um keine Nacktvideos zu senden. Ich hoffe das ist eine Lehre für dich, wenn ich von jemanden Nacktvideos hätte, dann würde ich das auch so machen, damit ihr eure Dummheit erkennt und sowas nicht nochmal macht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast ihm tatsächlich ein Nackt-Video von dir geschickt? Meine Güte, wie naiv bist du denn? Sorry, das ich so direkt werde, aber es sollte langsam jedem Mädchen bekannt sein, dass man so etwas niemals tun sollte.

Der wird dich auf keinen Fall beim Jugendamt melden, das ist eine leere Drohung. Der will dich nur einschüchtern, um noch mehr von dir zu fordern. Der ist ein kranker Pädophiler!

Brich den Kontakt sofort ab. Sollte er nochmal an dich treten, dann schreib ihm, dass du das Video nebst den Chat-Verlauf der Polízei übergeben wirst. Der wird sehr schnell Ruhe geben. Falls nicht, dann solltest du mit deinen Eltern reden und den Vorfall der Polizei melden. Der wird es sonst auf die Spitze treiben und auch andere Mädchen erpressen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die trolle werden immer verrückter - oder sollten unsere heranwachsenden wirklich soo dämlich sein?

da geht man zur polizei.  nötigung ist eines der stichworte.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kandahar
16.02.2016, 21:06

Man glaubt es nicht. Aber ich habe eine Bekannte, die bei der Kripo arbeitet. Du glaubst ja nicht, wie viele Mädchen immer noch auf so etwas herein fallen und freizügige Fotos verschicken. Denen muss einer nur mal ein bischen mit Liebe und Gefühl kommen und schon ziehen die sich aus. Dabei wird seit Jahren aufgeklärt!

0

Was möchtest Du wissen?