Frage von Tfgh8181, 14

jemand hat mein tablet durch einen unfall zerstört und will es jetzt nicht zahlen. oder über seine haftpflichtversicherung klären. bringt eine anzeige was?

Antwort
von TheGrow, 11

Hallo Tfgh8181,

eine Anzeige bzw. ein Strafantrag wegen Sachbeschädigung gem. § 303 StGB ist zwecklos, da man den Straftatbestand nur durch eine vorsätzliche Handlung erfüllen kann.

So wie Du schreibst, ist das Tablet aber nicht vorsätzlich sondern einen Unfall zerstört worden.

Wenn das Tablett durch einen Unfall durch ein Kraftfahrzeug zerstört wurde, kannst Du Dich mit der Schadensersatzforderung direkt an die Versicherung des Kraftfahrzeuges wenden, die Dir den Schaden auch dann ersetzt, wenn der Verursachen die Regulierung ablehnt.

Ist der Unfall ohne das der Verursacher mit einem Fahrzeug unterwegs war, kannst Du Dich leider nicht an die Privathaftpflichtversicherung des Verursachers wenden, sondern musst Deine Forderung an den Verursacher selbst stellen.

Kommt der Verursacher der Zahlungsaufforderung nicht nach, sollte man einen Rechtsanwalt mit der Durchsetzung seiner Interessen beauftragen.

Notfalls setzt man die Forderung halt gerichtlich durch.

Schöne Grüße
TheGrow

Antwort
von Michi1010, 14

Hierbei handelt es sich um eine privatrechtliche Sache. Soll heißen, das eine Anzeige bei der Polizei nichts bringt. Ich würde einen Anwalt aufsuchen und abklären (vorher über die Kosten reden) was man machen kann. Vielleicht reicht es schon, wenn der Anwalt einen Brief schreibt.

Antwort
von Arneburger, 11

Hier besteht kein öffentliches Interesse, du musst es also zivilrechtlich klären. Sprich, da hast du wohl Pech.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community