Frage von buden, 31

Jemand entwickelt Grundlos Abneigung zu Freunden und entfernt sich immer mehr. Ubd zwar bei jedem freund war es bisher so. philophobi?

Freund kapselt sich ab will alleine sein

Antwort
von tttom, 20

Hallo,

ist diese Person im Pupertären Alter? Dann könnte es einfach eine Erscheinung diesen Alters sein, da dann meistens auch wieder verschwindet. Ansonsten kann Krach in der Familie oder ein besonders schlimmes Ereigniss im eienen Wandel einer Person verursachen.

Wie lange ist das schon und redet er z.B. weniger mit Lehrern als vorher?

Auf jedenfall gibt es für so etwas kein Allheilmittel.

Kommentar von buden ,

Psychisch sehr schwach. Bei jedem der Personen mit denen er ein enges Verhältnis hatte. Einfach die Entwicklung von Abneigung die durch die Handlung der anderen Personen nicht erklärbar ist.

Kommentar von tttom ,

Solche Leute sind oft auch in psychischer Behandlung!

Wie lange hat er das schon?

Wenn man ihn anspricht, würde er reagieren?

Und mich interessiert Verhältnis zu den Lehrern?

Wie alt (pubertät?)?

Kommentar von buden ,

Wie lange? Weis es nicht. Ihm wurde geraten sich behandeln zu lassen und die Gründe dafür wurden benannt obwohl er sie früher selber gesagt hatte behauptet er jetzt die Leute die ihm zur einer Therapie raten hätten eine psychische Störung und würden sich etwas zusammenreimen. Nein nicht mehr ib der Pubertät.geht nicht mehr zur schule

Kommentar von tttom ,

Hallo,

ich glaube es handelt sich um einen verrückten! Man muss wohl ehrlich sagen, dass man solchen Personen nicht mehr helfen kann und man kann nur hoffen das sie einen in Ruhe lassen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten