Frage von amazinqx3,

Jemand denkt an mich - Uhrzeiten :O

Also, meine Freundinn meint wenn sie Zufällig auf die Uhr guckt und es z.B 15:15 oder 20:20 ist, das jemand gerade an sie denkt. Sie meint das kommt irgendwie aus China oderso. Sie sagt dann immer auf einmal .. JEMAND DENKT AN MICH :O Das machen auch richtig viele. :O Aber woher kommt das?

Antwort von babulja,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Da ist was dran.

In China gibt es eine bestimmte Symbolik bei Daten, die im christlichen Abendland hier oft als Götzendienst bezeichnet werden.

Der Aberglaube bei Chinesen ist in dieser Beziehung relativ groß.

Auch werden dort symbolische Abkürzungen hoch geschätzt. Zum Beispiel der phonetisch interessante Ausdruck "qi qi qiyi" - heißt "Aufstand des 7. Juli", und meint den Aufstand der Chinesen gegen die japanische Invasion am 7. Juli 1937.

Oder der Begriff ""ba yi jie ri" heißt "Feiertag des 1. August" und meint den Jahrestag der Volksbefreiungsarmee am 1. 8.

Genau so denkt man z. B. in China aus Anlass der 12 Tierkreiszeichen. Derzeitig ist das Jahr des Drachen. Alle, die in diesem Jahr geboren wurden, haben nach asiatischer Vorstellung bestimmte Eigenschaften, die nur einem "Drachen" zuzurechen sind.

Ich bin im Jahre des "Schweins" geboren!!! :-)

Kommentar von Hoffmann2809,

Diese Abkürzungen sind aber nicht symbolisch, sondern schlicht Abkürzungen. Dabei sagt man aber eher "八一 Bā-Yī" und lässt den Feiertag weg. Die Entsprechung findet sich bei uns z. B. im "Nine eleven". Mit Mystik oder Symbolik hat dies nichts zu tun.

Die Antwort erinnert an die Story von Fritzchen, der sich gut mit Elefanten auskannte und in der Schule aufgerufen wurde, um was zur Maus zu sagen. Fritzchen begann so: "Die Maus. Die Maus ist ein kleines Tier, die in dem Ausdruck "eine Maus zum Elefanten machen" vorkommt. Der Elefant ist ein großes Säugetier, das sowohl in Indien, als auch in Afrika vorkommt. Er...."

Kommentar von babulja,

Hoffmann - wollen wir nicht streiten. Deine Bemerkung "Abkürzungen sind...schlicht Abkürzungen" ist semantischer Blödsinn und erklärt gar nichts.

Deine "Story" ist zwar niedlich, aber zum Thema nicht passend.

Es gibt inzwischen Thesen, dass Mao nicht am 9.9. (1976) gestorben sei, sondern bedeutend eher. Aber der phonetische Klang (jiu-jiu) ist eben aus den von mir genannten Gründen für Chinesen einprägsamer und symbolträchtiger.

"Nine-eleven" ist kein Vergleich dazu, denn einen solchen "Feiertag" gibt es nur einmal!

Im christlichen Abendland gibt es, soweit ich das überblicken kann, keine Analogien außer dieser (oder beweis mir das Gegenteil)!

Oder weiß hier eventuell jemand auf Anhieb, was "ten three", "six seventeen", "three eight", "two forteen" oder ähnliches sein soll??

Antwort von HagenRether,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Aus der Dämlichkeit der Menschen, aus irgendwelchen Zufällen Bedeutungen rauszulesen.

Kommentar von amazinqx3,

:D

Antwort von Norbert1981,

Was soll das?

Kommentar von amazinqx3,

Was soll was?

Antwort von happygirl996,

Zu hoffen das bestimmte Personen an einen denken und dann irgwie Bestätigung dafür suchen

Antwort von hanco,

Blödsinn.

Du kennst die Antwort?

Fragen Sie die Community