Frage von ichweisnetwas, 37

Jedesmal nach dem armtraining heftige schmerzen im inneren linken ellenbogengelenk?

Weis jemand was das sein könnte? Muskelkater ist das nicht. Ich kann den arm oft 2 tage kaum ausstecken ohne große schmerzen. Wie gesagt im inneren ellenbogen bis in die mitte des bizeps zieht das wahnsinnig heftig.

Am rechten arm hab ich normalen muskelkater

Antwort
von W4hrheitsf1nder, 10

Hallo,

wie, also an welcher Maschine bzw. mit wie viel Gewicht trainierst du denn und bist du Linkshänder? 

Wie lange trainierst du schon? 

Mfg 

Kommentar von ichweisnetwas ,

also ich bin rechtshänder, und meine arme sind recht "dünn".

Sport ansich mache ich schon viele viele jahre, ich war immer regelmäßig joggen, schwimmen oder rad fahren und das eben auch bis an die grenzen.

Oberkörper ist noch relativ neu. Damit fing ich vor 2 monaten im fitnesscenter intensiv an.

Bei den gewichten bin ich mir garnicht so sicher da es 7 geräte sind an denen ich die arme trainiere^^ Aber müsste so zwischen 13 bis 35 kilo gehen je nach übung.

Laut trainer bin ich auch absolut in perfekter verfassung was die fitness angeht. Nur mein linker arm ist wohl echt ne lusche.

Kommentar von W4hrheitsf1nder ,

Du trainierst deine Arme an 7 Geräten???? Aber keine Isolationsübungen oder? Bei Brustpresse usw. werden die Arme ja auch mittrainiert.

Also es kann durchaus daran liegen das du zu schwere Gewichte nimmst bzw. zu viel die gleichen Muskeln trainierst. 

Bei mir war das am Anfang auch so allerdings immer in beiden Armen. Ging dann aber relativ schnell weg.

Klingt für mich eigentlich nach Überbelastung also pack gerade bei den Isolationsübungen wie an der Bizepsmaschine mal etwas an Gewicht runter. Denk dran das die Pausen zwischen den Sätzen lang genug sind.

Aber vor allem, lass deinen linken Arm erstmal komplett regenerieren.

Antwort
von Schnueffler00, 16

Wie wäre es, wenn du das Training dann erst einmal unterbrichst und damit mal zum Arzt gehst? Da wird dann ja irgendetwas nicht passen. Ob es schon länger so ist, oder du beim Training falsch arbeitest kann man so nicht sagen. Geh zum Arzt.

Antwort
von wurstbemmchen, 12

Kontrolliert der Trainer, ob du die Übung richtig ausführst? Ansonsten langsamer angehen lassen und ggf Vom Arzt abklären lassen.

Kommentar von ichweisnetwas ,

ja ich bin wegen meinem knie absichtlich in nem fitnesscenter wo nur "ärtze" arbeiten.

Die haben alle richtig richtig viel ahnung vom körper und der fitness etc.

Der sagte dort auch das wir das mitm arm mal beobachten werden. Da macht mein kaputtes knie weniger probleme als der arm^^

Ist aber definitiv die sehne oder eben doch der muskel der da so heftig schmerzt und oft hab ich die schmerzen auch erst gut 24 stunden später.

Dann aber eben auch sehr sehr heftig. Lief heute wieder wie ein krüppel auf der arbeit herum weil ich den linken arm immer angewinkelt lassen muss wenn ich nicht vor schmerzen quasi aufschreien möchte.

Wobei ich als mann natürlich nie schreie vor schmerzen *lach*

Kommentar von wurstbemmchen ,

Könnte Evt eine schleimbeutelentzündung sein. Schon den Arm besser erstmal.

Antwort
von vanessaax3, 17

Das ist auch Muskelkater habe das selbst öfter nach dem Training ;)

Kommentar von ichweisnetwas ,

naja das fühlt sich eher wie ne art zerrung an nur das es schneller heilt^^

Hatte am bein mal ne zerrung und rein vom schmerz ist das zumindest ähnlich

Kommentar von vanessaax3 ,

Warte 3-5 Tage ab und wenn es dann nicht weg ist geh zum Arzt :)

Antwort
von Mignon5, 20

Deine Schmerzen können unterschiedliche Ursachen haben. Das kann nur ein Arzt nach einer Untersuchung klären, nicht aber Laien im Internet.

Du solltest sofort mit dem Training aufhören. Gib dem Arm die Chance, sich zu erholen und zu regenerieren. Was auch immer du hast, du machst es nur noch viel schlimmer, wenn du weiter trainierst und deinen Arm überanstrengst. Damit verlängerst du die Zeit, in der dir der Arzt das Training ganz verbieten wird.

Gute Besserung!

Kommentar von ichweisnetwas ,

ich trainiere den linken arm nicht wenn er so schmerzt.

Mache dann nur den rechten arm und alles andere. Also so schlau bin ich dann doch noch^^

Das training komplett einstellen kommt nicht in frage da sport schon allein dafür verantwortlich ist das meine psyche stabil bleibt. Ohne sport fall ich nur wieder in ein loch wie schonmal vor jahren

Kommentar von Mignon5 ,

Gut! Aber dann sei auch so verantwortungsvoll mit deinem Körper und gehe zum Arzt, damit es gar nicht erst so weit kommt, dass du vorübergend pausieren mußt.

Antwort
von Zabascha, 11

Vielleicht solltest du mal zum Arzt wenn es nach jedem Training so ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten