Frage von Blvckstyle28, 54

Jedesmal kurz vorm Erbrechen und davor direkt Tabletten gegen Erbrechen einnehmen?

Ich bin seit Tagen kurz vor dem Erbrechen, da es mir ziemlich schlecht geht und wahrscheinlich Magen-Darm habe. Doch auch wie jetzt, wo es fasst soweit war, nahm ich wieder eine Reisetablette, damit ich es nicht tue! Ich habe nämlich panische Angst vor dem Übergeben!!! Ich würde mich lieber umbringen, als mich zu übergeben. Hört sich vielleicht nicht gerade toll an, aber es ist halt so. (Ich hab dies schon ziemlich lange, bin auch in Therapie und so gut wie geheilt, aber die Emetophobie ist halt noch da.) ist es eigentlich schlimm das Kotzen die ganze Zeit hinauszuzögern oder komplett zu vermeiden?

Antwort
von WosIsLos, 39

Wenn das Übergeben durch eine Übersäuerung kommt, ist es schlimm; dann wirst du über kurz oder lang Magenprobleme bekommen.

Spätestens bei offenen Magengeschwüren wirst du dir mit Freude wünschen "Ach hätt ich mich nur übergeben".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community