"Jeder sieht was er sehen will " was ist damit gemeint?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dass man manchmal für einen selbst unangenehme Dinge absichtlich übersieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass jeder sich die Dinge die er wahrnimmt so zurecht biegt, wie er es gerne hätte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sieht nicht das, was die Augen sehen, sondern das Gehirn verarbeitet die Signale von den Augen und vergleicht sie mit früheren Wahrnehmungen und Erfahrungen

Ein typisches Beispiel dafür ist ein Bild, das von Kindern als tanzende Delphine, von Erwachsenen aber als ein nacktes Paar wahrgenommen wird.

Darum sind Zeugenaussagen auch oft so widersprüchlich.

http://www.harrykeaton.de/zugabe\_taeuschungen.htm


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du denkst deine Freundin/Freund betrügt dich, und du davon überzeugt bist siehst du überall Anzeichen davon, auch wo gar keine sind. Und wenn du willst, dass dein Date doch ach so süß ist, übersiehst du auch leicht die Tatsache, dass er/sie total doof ist ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?