Frage von schlaue, 72

Jeder sagt dass ein Junge oberflächlich ist wenn er nur auf das äußere achtet aber schließlich machen das doch alle?Warum sagt Man sowas?JEDER achtet darauf?

Antwort
von MrHilfestellung, 33

Es kommt aber darauf an, ob man nur auf das Äußere achtet oder halt auch auf die sogenannten "inneren Werte".

Antwort
von Suboptimierer, 32

Es ist als Vorwurf gemeint. 

Manche Mädchen / Frauen halten sich für unattraktiv und suchen sich in dem Spruch Trost, dass Jungs oberflächlich sind. Sie sind traurig und wütend und suchen einen Schuldigen.

Antwort
von Kitharea, 44

Schätze das liegt daran dass man aus der Ferne erst einmal kein anderes Unterscheidungsmerkmal hat - spricht man eine Frau an oder nicht kann man als Fremder wohl schwer beurteilen wenn man nichts anderes zur Verfügung hat als das Aussehen.
Ich denke allerdings wenn man sich kennt ist das nicht mehr so wichtig. Sympathie oder Antipathie entscheidet sich in den ersten paar Millisekunden eines Kontaktes. Davor hat man nichts anderes als das Aussehen. Was jedem einzelnen gefällt oder nicht ist allerdings extrem individuell

Antwort
von priesterlein, 17

Vermutlich will man damit den Jungen darauf festelegen, dass er wirklich nur auf die Optik achtet und ihm für irgend eine Wahl der Charakter der Person egal sein wird. Die Akustik kommt da vielleicht auch noch dazu.

Viele sind eben darauf angewiesen, durch das Aussehen zu punkten, weil das, außer bei Blinden, der erste Eindruck ist, der bestimmt, was wir vorläufig von der Person halten.

Antwort
von NSchuder, 19

Ja? Machen das wirklich alle? 

Das ist doch nur ein Argument wenn einem nichts mehr einfällt. Und außerdem - nur weil es alle tun, musst Du es ja nicht auch tun.

Ok, viele sind heute oberflächlich und achten nur noch auf das Äußere. Und was kommt dabei heraus? Lauter hirnlose Zombies denen dicke Mukkies wichtiger sind als die 3 Gehirnzellen die noch arbeiten...

Ich habe es eben an andere Stelle schon einmal geschrieben und wiederhole es gerne: Schönheit (was immer jeder als schön empfindet) vergeht aber Dummheit bleibt.

Vielleicht nimmst Du diesen Thread als Anlass mal drüber nachzudenken und was zu ändern. Jeder sollte nämlich erst einmal bei sich anfangen und dann versuchen auf die anderen einzuwirken - statt nach dem Motto "das machen doch alle" mit der Menge mit zu schwimmen.

Antwort
von dutch888, 14

weil die menschen dumm sind, deswegen^^ Es gibt unzählige Beispiele dafür. Für alle menschen is Sex ein Taboo Thema und sie verabscheuen leute die frei darüber reden können, obwohl sie selber sex haben und gerne zuhören wenn andere darüber reden. Menschen können dich hundertmal um einen gefallen bitte und du kannst ihnen 99 mal helfen - aber sie werden sich aufregen wenn du einmal nicht da bist. DIe menschen beklagen sich über Klimaerwärmung, Billigfleisch etc.....Aber fahren dennoch strecken von 150 meter mitm Auto und wollen jeden tag fleisch für Mindestpreise aufm teller haben (regen sich dann aber auf wenn Pferdefleisch drinnen ist).

Die menschen sind nunmal allgemein dämlich und beschränkt. Das alle menschen verurteilen die aufs äußere achten, aber selber keine "hässliche" Freundin haben wollen is ebenfalls ein Beispiel dafür^^

Gibt natürlich immer ausnahmen

Antwort
von 99ok99, 25

eine Tatsache die keiner verleugnen kann ist das man nicht die Chance bekommt seinen Charakter zu beweisen wenn man nicht das entsprechende Aussehen hat

Antwort
von Mignon2, 19

Nicht jeder achtet vorrangig nur auf das Aussehen und das ist auch gut so. Was will man mit einem gut aussehenden Menschen, egal ob Mann oder Frau, wenn der Charakter schlecht ist??? Dann hilft das Aussehen auch nichts. Es ist in der Tat sehr oberflächlich, sich nur nach dem Äußeren einen Partner/eine Partnerin auszusuchen.

Antwort
von Logdash, 16

Es kommt auch darauf an wenn er NUR darauf achtet.

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 4

Was kann denn der arme Junge letztendlich dafür, wenn das Mädchen auf welches er seinen Blick gerichtet hat und das auch umwerfend aussieht, nicht eine kleine Informationstafel an der Brust angesteckt hat, wo dann all ihre charakterlichen Merkmale zuzüglich ihrer positiven und negativen Seiten vermerkt sind. Ergo, natürlich entscheidet der optische Eindruck primär darüber ob der betreffende Junge dem jeweiligen Mädchen auch weiterhin seine Aufmerksamkeit widmen wird oder ob er das Mädchen sozusagen ad acta legen wird und das ist absolut normal und keineswegs oberflächlich und das wird auch so lange wie es Menschen gibt niemals anders sein. Derweil aber die Geschmäcker ohnehin verschieden sind, so kommt auch das vermeintlich weniger hübsche Mädchen in der Regel früher oder später auch unter die sprichwörtliche Haube.

Antwort
von 7vitamine, 19

Sagt wer?

Macht nicht jeder, nein.

Ein bisschen gefallen sollte der Partner ja, aber mit der Zeit schaut man auf andere Werte, da ist das Aussehen eher zweitrangig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community