Jeder aus meiner Klasse spielt Minecraft, ich will auch aber wie?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da ich das Gefühl habe, dass hier nur "komische" Antworten von Jungs / Männern kommen, gebe ich als Frau auch mal meinen Senf dazu ;)

1. Vergiss mcleaks.net! Es ist viel besser, wenn du dir Minecraft einfach legal kaufst. Damit hast du weniger Probleme und kannst frei über deinen eigenen Account verfügen.

2. Ich spiele Minecraft auch mit meinem Laptop. Natürlich läuft es auf den meisten Tower-PC's wesentlich besser (wenn man nicht grade ein Gaming-Laptop hat). Ich frag dich jetzt einfach mal nicht, was dein Laptop so stecken hat, weil du mir darauf sicher nicht antworten kannst. 

Deshalb sage ich: Teste es ;)

3. Wie romanius2 schon gesagt hat, einfach rumprobieren. 

Lade das Spiel runter und schau dir alles in Ruhe an. Ich habe meine Anfänge damals in der Pocket Edition (Handy) gemacht und dort eigentlich nur im Kreativ-Modus gespielt. Bringe es meinem Bruder auch gerade bei :3

Wenn du es dir zutraust, in einer Survival-Welt zu spielen, kannst du den Schwierigkeitsgrad in den Einstellungen auf "einfach" stellen, damit du dich langsam rantasten kannst ;)

Mir hat es am Anfang auch geholfen, dass ich mir Minecraft-Let's Plays angesehen habe. Mach ich immer noch um mir Ideen zu holen :) 

Ich kann dir auch die App "CleverBook for Minecraft" empfehlen. Ist auf deutsch und sehr übersichtlich ;)

[Das war jetzt ganz schön viel ^-^" Hoffe du kannst was damit anfangen :)]

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Minecraft für den PC willst einfach von minecraft.net kaufen! Der PC sollte zumindest mindestens 4GB RAM haben und eine 1GB Grafikkarte und i5 Prozessor, damit Minecraft dort auch normal funktioniert!

Wenn du die billigere Version auf dem Android Handy haben willst kauf dir Minecraft hier: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.mojang.minecraftpe. Damit es dort anständig funktioniert sollte man mindestens 1GB RAM haben und mindestens 2 Prozessor Kerne haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mausii1412
12.02.2016, 15:18

Ich hab aber i3 ist das schlimm?

0

Minecraft braucht praktisch keine Leistung, daher sollte dein Laptop kein Problem sein. 

Sobald du das Spiel hast empfehle ich dir erstmal ein bisschen im Einzelspieler einfach ausprobieren. Creative gucken was es alles gibt und survival mal ein Haus bauen. 

Minecraft lernt man immer wieder dazu. Ich weiss wahrscheindlich jetzt noch nicht alles. Bei Servern kommt dann noch ein Haufen weiteres dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mausii1412
08.02.2016, 14:28

Ich bedanke mich herzlich! Könntest du mir auch einer dieser Minecrafts empfehlen? Ich war letzten bei MediaMarkt, hab da herum gestöbert und habe entdeckt das es ganz viele Arten von Minecraft gibt, Welchen sollte ich kaufen? Und ach ja, was hat minecraft überhaupt mit der XBox zu tun? Das erzählte mir mal ein Freund von mir, hab ihn da aber nicht verstanden was er damit meinte.


0

Da kaufen: https://minecraft.net/

Rechner sollte fast nicht das Problem seinen, sollte aber schon 8GB Ram und ne eigene Grafikkarte haben! Schick mir die daten deines lappys dann kann ichs dir sagen. (Everest tool)

Dann ist es wie Lego einfach kreativ was fummeln!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blobeye
08.02.2016, 14:25

min 8 GB RAM - na klar. Am besten noch nen i7 damit alle 8 threads genutzt werden können °rolleyes°

0

man muss kein mineguft haben das spiel ist bei uns nur von (...) gespielt

einer ist richtig süchtig         aber das spiel ist nicht schwer schreib nen Kommentar wennn du etwas nicht verstehst ich werd das schon beantworten

keine sorge und kopf hoch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung